Minikreuzfahrt ab Hamburg 2016

Minicruise ab Hamburg 2016

Das erste Mal mit der AIDAbella, dann 2x AIDAmar und im Juli 2016 mit der AIDAprima. Das Kreuzfahrtterminal Steinwerder ist seit 2016 ebenfalls verfügbar. Bremerhaven und Hamburg werden im Sommer 2019 die Starthäfen von Mein Schiff 5 sein! Starten Sie Ihre Kreuzfahrt in der Hansestadt Hamburg, die den größten deutschen Seehafen beherbergt. P.

ab 79 ? 2 Nächte, Frühstück, 2 Etagenbetten innen, für 2 Personen.

Minicruise ab Hamburg: 4 Tage Nordsee mit MSC Presziosa nur 125 ?.

Günstiger Reisepreis für eine Fahrt mit Vollpension auf hohem Nivau. Auch Hin- und Rückflug sind billig. Zum Beispiel für nur 63 Euro von Southampton nach Düsseldorf mit Flybe über unsere Flugdatensuche. Der Reiseantritt erfolgt in Hamburg. Am dritten Tag der Fahrt legen Sie am Le Havre an.

Gegen Ende des Abends fährt das Boot wieder ab, um weiter nach Großbritannien zu fahren. In Southampton legen Sie am folgenden Morgen an. Besuchen Sie das Titanic Museum oder reisen Sie mit dem Auto an. Sie können entweder von Southampton oder London zurückfliegen. So haben wir beispielsweise einen Flieger von Southampton nach Düsseldorf für nur 63 Euro ermittelt.

Oder wie viele Billigfluggesellschaften von London nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Sie können als Feeder ab Southampton den Zug oder eine Autobusverbindung mitnehmen. Testen Sie unsere Flug-Suche und finden Sie preiswerte Einwegflüge. Mit dem Zug ist Hamburg sehr gut zu erreichen. Fahrkarten für die Zugfahrt finden Sie hier. Billige Hamburger Hotelanlagen finden Sie unter Hotels.com.

Darüber hinaus können wir Ihnen empfehlen, eines der vielen bekannten Hamburger Musikalischen zu besuchen. Bei uns finden Sie preiswerte Eintrittskarten.

Ausflüge ab Hamburg

Von Hamburg aus gibt es eine Vielzahl von Ausflügen. Im Jahr 2017 wurden 200 Schiffsanläufe (2016: 160) und rund 800.000 Passagiere (2016: ca. 640.000) erwartet. Im Jahr 2018 wollen sie gar die Millionenmarke durchbrechen! Von Hamburg aus haben wir bereits mehrere Fahrten unternommen. Neben der Tatsache, dass Hamburg mit der Eisenbahn gut erreichbar ist, hat die Hansestadt selbst viel zu tun.

Wir haben diese Reise im Lauf der Jahre 4 mal gemacht: Das erste Mal mit der AIDAbella, dann 2x AIDAmar und im Juni 2016 mit der AVD. Wir bieten eine Vielzahl von spannenden Exkursionen an. Dies ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Fahrten ab Hamburg. Dies war unsere bisher wohl schwärmste Fahrt von Hamburg aus (August 2013 mit AIDAsol).

Der Tip: Gerade die 4-tägigen Kreuzfahrten ab Hamburg eignen sich hervorragend als "Jungfernfahrten". Sinnvoll ist es, die AIDA-Kurzreise mit ein paar Nächtigungen in Hamburg zu unterlegen. Kommen Sie ein paar Tage früher an, reservieren Sie ein schönes Haus und machen Sie sich mit der Innenstadt vertraut. Wer mit dem Zug unterwegs ist, sollte sowieso einen großen Sicherheitspuffer in seinen Plan aufnehmen - bedauerlicherweise ist dies der Fall.

Auch interessant

Mehr zum Thema