Minikreuzfahrt Kiel Oslo 3 tage

Minicruise Kiel Oslo 3 Tage

Abflug in Oslo um 1400 Uhr. Erkunden Sie Oslo auf eigene Faust oder auf Stadtrundfahrten. Abfahrt nach Oslo um 14:00 Uhr. Tag 3 Kiel: Ankunft in Kiel um 10 Uhr. Ab 3 Tage.

ab 288,- ?.

Minicruise: 3 Tage ab Kiel

Ein kleiner, billiger Mini-Kreuzfahrt, ideal für Zwischenstopps! Derzeit gibt es für nur 109 Euro - inklusive Fruehstueck - eine Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo und zurueck. Als Geschenk können Sie die Außenhütte kostenlos aufrüsten! Reisen Sie an Board der bequemen Colormagie oder Colorfantasie in die Hauptstadt Norwegens und genießen Sie die Reise durch den wunderschönen Oslufjord.

Erkunden Sie die Innenstadt und genießen Sie das spezielle Ambiente der Innenfjordlage. Bei sofortiger Buchung erhalten Sie auch ein kostenfreies Upgrade auf eine Außenhütte zum gleichen Tarif wie die Innenhütte. So kannst du eine kleine Pause einlegen und für 3 Tage zum Boot fahren. Gegen 14 Uhr verlassen Sie Kiel, um am folgenden Morgen in Oslo zu sein.

Nach einer weiteren Übernachtung an Board werden Sie am dritten Tag wieder den Kieler Port anlaufen und können von dort aus Ihre Rückreise beginnen. Du hast die Wahlmöglichkeit, die Fahrt entweder auf der Color Magic oder Color Phantasy zu genießen. Sie haben bei Color Line die Mýglichkeit, das Catering selbst zu reservieren und festzulegen.

Der Grundpreis von 109 beinhaltet das Fruehstueck und die Aussenkabine. So können Sie sich entscheiden, ob Sie auf dem Boot essen gehen möchten oder ob Sie in der wunderschönen Metropole Oslo zu Mittag essen möchten.

Zur Bedingung kann ich sagen: Alles (und wirklich alles!) sehr rein und aufgeräumt, auch weil es noch nicht sehr uralt ist.

Zur Bedingung kann ich sagen: Alles (und wirklich alles!) sehr rein und aufgeräumt, auch weil es noch nicht sehr uralt ist. Wo du etwas verdienst, gab es natürlich viele Plätze auf der ganzen Welt! Am Abend trinkt man ein wenig teurer, aber ok. Fernseher (mit einem Sender, wo eine Videokamera die Rückseite der Autofähre zeigt), kleiner Eisschrank, großes (natürlich kleines) Badezimmer mit Duschkabine, Parkplatz, bequemes Doppelbett, alles sehr aufgeräumt!

Entertainment für jeden Anspruch, aber wir haben nicht viel verbraucht, aber was wir sahen, sahen auch gepflegt und aufgeräumt aus, wie z. B. Schwimmbad, Diskothek (die bedauerlicherweise sehr lange geöffnet wurde) und so weiter. Informationen über den Wanderweg nach Oslo-City liegen unsystematisch nicht vor, waren etwas orientierungslos..... Trotz schlechten Wetters (Schneeverwehungen) gelang es uns, eine kleine Tour in Oslo zu machen.

Du) solltest mit dir trinken gehen, das erspart viel Zeit. ;-) Das ist auch eine Kostenersparnis. Im kleinen Eisschrank austrinken und alles ist in Ordnung. Seit wir dort im Winter waren, kann ich nichts mehr über eine Oslo-Reise im Hochsommer verraten, aber es muss vielleicht noch netter sein, weil man auf der Terrasse etwas mehr Zeit hat.

Mehr zum Thema