Minikreuzfahrt Warnemünde

Minicruise Warnemünde

Infos und Tipps zu Kreuzfahrten ab Warnemünde. Minicruises sind auch ab Warnemünde möglich. Verankern Sie mit uns im Hafen von Warnemünde und entdecken Sie die schönsten Orte der Welt. Ab Warnemünde bieten wir günstige Kreuzfahrten an. Diejenigen, die eine Kreuzfahrt in einem deutschen Hafen beginnen möchten, finden schöne Reiseangebote, z.

B. auch ab Rostock-Warnemünde.

Fahrten von Warnemünde aus

Das Kreuzfahrtschiff in Warnemünde liegt am sogenannten âNeuen Stromâ. Das Hafengelände beherbergt acht Kreuzfahrtschiffe, die nicht länger mit 276 Metern und einem Höchstzug von 8,38 Metern sind. Nachdem sich der erfreuliche Entwicklungstrend der Fahrten von Warnemünde in den letzten Jahren fortsetzt, wurde am Samstag, den 13. Juni 2005, das neue Kreuzfahrtterminal eröffnet.

Zur Anreise zum Hafen von Warnemünde gibt es drei Möglichkeiten. Auf Warnemünde angelangt, muss man schließlich nur noch den Hinweisschildern âCruise Portâ nachgehen. Gäste, die mit dem Auto ankommen, müssen die Endstation müssen. wählen. Sowohl öffentliche Verkehrsmittel als auch Taxen dienen von hier aus der Route zum Fahrgasthafen. Durch diese zentrale Position und die sehr günstigen baulichen Gegebenheiten konnte 138 Schiffsanläufe bereits 2006 im Zuge von Fahrten von Warnemünde. zu gezählt werden.

Insbesondere die Schifffahrtsgesellschaft AIDA nützt den Port in Warnemünde als Start- und Zielpunkt einer Schifffahrt. Routes führen von Warnemünde nach Danzig, Stockholm, Danzig, Oslo, Helsinki, Helsinki, Helsinki, Tallinn, Olslo, Kopenhagen oder St.Petersburg. Darüber hinaus nützen viele Reedereien den Port für, die sogenannte Gastanläufe. Der Name Warnemünde wird z.B. von den Costa-Kreuzfahrtschiffen als Tagesschiff angefahren.

Gäste, die in Warnemünde von Board gehen, genießen die vielfältigen Möglichkeiten, die sich anbieten. Täglich wird Warnemünde von den Costa-Schiffen von Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Olden, Olden, von Skjolden, Stavanger, Butalsnes, Andiranger, Geiranger, Stockholms und Hellesylt auf den Routen der Costa bedient. Aus diesem Grund konnten die Reedereien bereits 2010 unter für Cruises ab Warnemünde Passagierrekorde erzielen.

Insgesamt 33 kreuzfahrttaugliche Schiffe ließen den Port 114 Mal anlaufen und beförderten rund 180.000 Kreuzfahrtreisende auf diesen Reise.

Mini-Kreuzfahrten ab Warnemünde| Kurzfahrten

Zu den charakteristischen Kreuzrittern gehörten höchstens einige neuvermählte Ehepaare in den Flitterwochen, die sich auf dem Boot ihren eigenen Belangen zuwandten. Eine gute Möglichkeit, diese neue Form der Kreuzfahrt kennenzulernen, bietet die von einigen Organisatoren angebotene Minikreuzfahrt, z.B. die Kurzkreuzfahrt von Warnemünde. Den Übungstest können Angehörige machen, deren Schüler mit Ankündigung, die nächsten Ferien auf einem Fahrgastschiff verbringt, nur gelangweiltes Stöhnen.

Mini-Kreuzfahrten sind auch für Menschen unter für möglich, die sich ihrer Seetüchtigkeit nicht bewusst sind. Wer sich mit einem Boot auf See wagt, kommt mit den Kräften von Natur, Licht, Wetter und Luft auf Berührung. Mini-Kreuzfahrten bieten dem Landbesitzer die Möglichkeit zu bestimmen, ob die besondere Situation des Schiffes bei ihm Enthusiasmus oder Angst auslöst. Bei mehreren Mini-Kreuzfahrten kann der Kreuzfahrtbegeisterte feststellen, ob er die Tiefseekreuzfahrt oder die gemütlichere vorzieht.

Mini-Kreuzfahrten haben den weiteren Vorzug, dass sie mit anderen Ferienreisen verknüpft werden können. Ein Mini-Kreuzfahrt kann einer kulturellen geprägte Rundfahrt ergänzen oder einem Strandurlaub ein wenig mehr Vielfalt geben. Kurze Kreuzfahrten können einen speziellen Event zu einem unvergeßlichen Ereignis machen. Mit den Mini-Kreuzfahrten zum Hochzeits-Tag wird die Romantik gewahrt, um dem Zusammenhalt von für zu danken und das alte Zeug zu erneuern.

Einige Paare träumt auf der Minikreuzfahrt davon, um später einmal eine Weltenreise auf einem Kreuzfahrtschiff auszufüllen. Diese Art von Bootstouren wird von vielen als kurze Kreuzfahrten bezeichnet. In der Ostseestadt Warnemünde können sie sehr viel erfahren und aufdecken. Es ist am östlichen Ende Warnemündes und im Nähe der Westmaulle. Zur Erkundung der Uferpromenade Warnemündes können Sie an einer Hafendurchfahrt mitmachen.

Sie können an Board die regionalen Spezialitäten ausprobieren oder eine Kaffeetasse mitnehmen. Die Leuchttürme von Warnemünde wurden 1897 gebaut und ragen seither etwa 31 m in den Untergrund. Die Leuchttürme können zu gewissen Zeitpunkten besucht werden und bieten einen einmaligen Rundblick auf das Mittelmeer, Warnemünde und Rostock. Hierfür können Interessierte zwischen May und Sept. zwei Plattformen benutzen.

Für den Ostseebadbesuch ist ein Bummel über den 541 Meter lange Westpier ein Muss. In der Nähe der Maulwurfstelle steht ein zwölf Meter hohes Leuchtfeuer ungefähr, das im Jahr 1998 gegründet wurde. Mit einer Länge von ca. fünf Kilometern ist der Sandstrand in Warnemünde und mit teilweise 100 Metern der größte Sandstrand des gesamten Ostseeküste Mecklenburg Mitpommers.

Im Gegensatz zu anderen Ostseebädern kann der Sandstrand unter Warnemünde kostenfrei erforscht werden. Warnemünde wurde bis ins neunzehnte Jh. nur in zwei Zeilen angebaut, dem so genannten Vörreeg ( "Vordere Reihe") und dem Achterreeg ( "Hintere Reihe"). Ersteres ist sehr gut geeignet für a gemütlichen walk und lädt mit seinen vielen Cafés, Geschäften, Ice Cream Salons und Fischrestaurants zum Unterbringen.

Am Vörreeg steht auch älteste noch Gebäude Warnemündes Warnemündes, die frühere vogteische. Heute wird es als Tourismuszentrum betrieben und ist damit die erste Adresse für alle für Gäste. Wer am Morgen den Markt sehr früh besucht, kann fangfrischen Fang gleich vom Boot aus erstehen. Das ist besonders lecker.

Populäre Mini-Kreuzfahrten von Warnemünde: Populäre Mini-Kreuzfahrten / kurze Kreuzfahrten zum Abfahrtshafen:

Mehr zum Thema