Mittelmeer Kreuzfahrt Oktober

Kreuzfahrt im Oktober

Eine sehr erfolgreiche Mittelmeer-Kreuzfahrt im Oktober! Mediterrane Kreuzfahrt mit Seabourn Cruise Line und Kreuzfahrten. Kaum ein anderes Meer der Welt bietet mehr Geschichte, mehr Kulturen, mehr Landschaften und mehr Traumstrände als das Mittelmeer - für Kreuzfahrten im Mittelmeer ist daher der Zeitraum von April bis Oktober. Zusätzlich zu einer wunderschönen Mittelmeer-Kreuzfahrt erwartet Sie ein umfangreiches TCB-Veranstaltungspaket.

Mir selbst hat das All-inclusive-Konzept sehr gut gefallen. Für mich auch.

Mir selbst hat das All-inclusive-Konzept sehr gut gefallen. Für mich auch. Während der herbstlichen Ferien waren wir auf Mein Shiff 2, so dass viele kleine Gäste an Board waren. Es war so gut wie voll besetzt, man konnte es auf den Liegestühlen sehen. Dann mussten wir eine kostenlose Couch von einem Spielplatz zum anderen mitnehmen.

Mir hat auch das Boot selbst gut gefallen, die Ausstattung der Einzelbereiche, die Bar.... sehr lecker und in einem gutem Erhaltungszustand, obwohl das Boot ein wenig größer ist. Es war uns ein großes Vergnügen und wir durften am Großflottenmeeting von Mein Schiff mitwirken.

Bei einem großen Riesenfeuerwerk und der Mein und der Mein Ship 1 vor uns gingen wir mit einem Gänsehautgefühl und dem lebendig gesungenen Schiffslied "Towards the Mediterranean" weiter. Ganz unkompliziert superschmackhaft! Wir waren auch im Himmel, aber mit 1 Starter und 1 Hauptgang bist du nicht sehr voll, also kannst du es hier treffen! Es war wirklich schmackhaft.

Wir waren mit der Position unserer Kajüte nicht sehr glücklich, da sie sich auf dem 4. Stock befand, d.h. auf dem niedrigsten Stockwerk (Innenkabine 4137). Es war neben einer Maschinenhalle oder so etwas und es gab immer wieder ein seltsam starkes Rauschen und man hatte auch das Gefuehl, dass man Laute aus der Kueche hoerte, die mich persoenlich am Einschlafen hinderten (aber es unterscheidet sich von Mensch zu Mensch) und ab und zu auch nach Essen rochen (Mitarbeiterkantine?).

Nur wenige Meter vom Wasserversorger entfernten wir uns, was ich für großartig hielt. Uns hat der Innenraum der Hütte sehr gut gefallen. Sehr gut. Großartig eingerichtet mit genügend Raum, Mini-Bar (gegen Gebühr), Flachbildfernseher mit deutschem Programm, Nespresso-Maschine mit 1 Kapsel/Tag pro Kopf inklusive, großer Kleiderschrank mit genügend Raum und Kleiderbügel, Morgenmantel und Pantoffeln, Tresor, als kleines Geschenk gab es am ersten Tag eine hübsche rosafarbene Rosette.

Das Ferienhaus war immer ordentlich aufgeräumt und wurde 2x täglich gesäubert, am Abend nach der letzen Säuberung kam die Tafelzeitung für den Folgetag mit dem Angebot. In Monaco kann man das auch alleine gut machen. Der Ajaccio kann auch alleine zum Superspiel gemacht werden! Danach waren wir flach und es begann ziemlich zeitig, aber es war wirklich toll.

Wir waren auf dem Ätna und in Taormina auch hier befriedigt. 79,- pro Kopf für ca. 8,5 Stunden, der Kurs war etwas hoch, aber wir waren sehr befriedigt und es war es wert!

Mehr zum Thema