Msc Cruises Schweiz

MSK Kreuzfahrten Schweiz

Der Hauptsitz von MSC Cruises befindet sich in Genf, Schweiz. Mit Gianluigi Aponte zogen die beiden Verheirateten in die Schweiz, wo heute MSC Cruises S.A. ihren Sitz hat. Die Norwegian Cruises und die Swiss MSC, bestellt für die nächsten Jahre.

Hier finden Sie alle Artikel über die Börse Schweiz. Privatbesitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die MSC Kreuzfahrten: Neue Geschäftsführerin und Leitstelle in Zürich

Die MSC Cruises hat am gestrigen Tag (30. Juli) die Bestellung von Pythagoras Nagos zum Geschäftsführer Schweiz bekanntgegeben. Nagos, der bisher als Exekutivdirektor am Sitz von MSC Cruises in Genf tätig war, wird sich in seiner neuen Funktion auf den weiteren Ausbau des Geschäfts von MSC auf dem schweizerischen Schifffahrtsmarkt fokussieren, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Mit 12 Jahren Berufserfahrung in der Kreuzfahrtindustrie kann Nagos auf ein fundiertes Branchenwissen zurückgreifen. Durch seinen Master-Abschluss und seine Promotion an der Uni Zürich hat er auch die notwendigen Marktkenntnisse in der Schweiz.

Die Kreuzfahrtgesellschaft kündigte auch ihren Wechsel in ein Flaggschiffbüro in Zürich im Herbst 2018 an. Mit dem Einzug in die Stadt Limmat werden die bestehenden Büroräume in Basel im Monat Basel im Monat Dezember aufgelöst, sobald das neue Zürcher BÃ?

Das ist für unseren künftigen Geschäftserfolg und zur Beschleunigung unseres Wachstums wichtig", sagt Nagos.

Wusstest du, dass.... das MSC Cruises ein schweizerisches Schifffahrtsunternehmen ist?

Die MSC Cruises hat zwar einen italienischen Ursprung, aber das größte private Kreuzfahrtunternehmen der Welt hat seinen Hauptsitz seit der Gründung der MSC-Gruppe im Jahr 1970 in Genf und ist damit ein schweizerisches Konzern.

Derzeit bedienen die Seeschiffe von MSC über 150 Ziele und 198 Seehäfen auf der ganzen Welt und verfügen über 167 Strecken.

Mehr zum Thema