Msc Kreuzfahrt Kinderpreis

McKreuzfahrt Kinderpreis

MSC Cruises hat die kompliziertesten Tarife für Kinder und Jugendliche, aber diese können je nach Konstellation sehr interessant sein. Die italienische Reederei MSC Cruises hat Familien im Sinn: Exkursionen an Land mit MSC-Kreuzfahrten in Santos. Auch Kinder unter zwei Jahren fahren bei MSC kostenlos. Amtlicher Partner von C&O Travel von MSC Cruises.

Rostock: Diese Vergünstigungen ermöglichen Kreuzfahrtunternehmen für Angehörige.

Rostocker Kleinkinder verteuern oft einen Ferienaufenthalt, vor allem wenn sie mit der ganzen Gastfamilie mit dem Flugzeug anreisen. Dies trifft auch auf die Kreuzfahrt zu. Wie viel bezahlen sie in welchem Jahr? Existieren Preise für Single mit Kindern? Für Kleinkinder unter 2 Jahren ist die Fahrt mit Aida gratis. Nach Angaben der Spedition sind Kleinkinder im Bereich von 2 bis 15 Jahren in der elterlichen Hütte gratis oder zu niedrigen Fixpreisen enthalten.

Beim Buchen eines dritten oder vierten Zusatzbetts in der Hütte für eine Fahrt von 14 Tagen oder mehr und in der teuerste Jahreszeit beträgt der maximale Preis für ein Kleinkind 400 EUR. Für die Tarife "Aida Premium" und "Aida Vario" gibt es auch kinderfreundliche Tarife. Im Falle von Familienhäusern mit Verbindungstür bekommen Kleinkinder (2 bis 15 Jahre) in der eigenen Hütte 35 Prozentpunkte Rabatt.

Bei den 16- bis 24-Jährigen sind es 25-prozentige. Buchbar ist die Reservierung ab einem vollzahlenden Erwachsener pro Kabinen. In der Kajüte von Tui Cruises fahren wie bei Aida die Kleinen bis 2 Jahre mit. Im Sommer 2018 bezahlen Kleinkinder im Bereich von 2 bis 14 Jahren in der Erwachsenenkabine einen Kindergrundfahrpreis von 40 bis 210 EUR.

Einzelreisende bezahlen einen Einzelkabinenzuschlag (abhängig von der Reise). Aber auch hier galt die Regelung, dass Säuglinge kostenlos reisen. Vom dritten Doppelbett in der Hütte aus wird für Kleinkinder im Alter von 2 bis 14 Jahren der Grundpreis für Kleinkinder berechnet. Bei einer eigenen Kabinenbuchung der Erziehungsberechtigten für ihre Kleinen gibt es einen Kinderrabatt von 20 oder 25 Prozentpunkten, abhängig von der Dauer der Fahrt und dem Zielort.

Im MSC fahren auch Kleinkinder unter 2 Jahren kostenlos. Für Kleinkinder bis 17 Jahre ist die Fahrt kostenlos oder zum Festpreis für Kleinkinder, je nach Strecke und Erreichbarkeit, aber nur, wenn zwei Kleinkinder mit zwei vollzahlenden Kleinkindern in der gleichen Hütte untergebracht sind. Für allein mit einem Kleinkind reisende Mütter gibt es im All in One-Tarif Sonderpreise: In einer Hütte übernimmt ein Großer den jeweils gültigen Fahrpreis, das erste Kleinkind (bis einschl. 17 Jahre) 60 Prozentpunkte des jeweils gültigen Erwachsenentarifs, jedes weitere Kleinkind den fixen Kinderpreis.

Ermäßigungen für Kleinkinder gibt es nicht für Grand Tours, Voyagers Selection Trips, Familien-Kabinen und MSC World Cruise. Laut MSC Kreuzfahrten beginnen die Fixpreise für Kleinkinder von 2 bis unter 12 Jahren bei 99 EUR im Frühbucherpreis. Ab 12 bis inklusive 16 Jahren fahren von 249 EUR aus mit. Die italienische Kreuzfahrtgesellschaft Costa bietet Kindern und Jugendlichen bis zum Alter von 16 Jahren eine kostenlose Fahrt in der Hütte ihrer Mutter oder ihres Großvaters in der Hütte, im dritten und vierten Etagenbett.

Der kostenlose Ausflug für Kleinkinder und junge Menschen ist grundsätzlich auf allen Strecken und Booten gültig, nicht aber auf Weltfahrten und an einigen Tagen in der Nachsaison. Bedeutet: Wenn die Erziehungsberechtigten oder Erziehungsberechtigten keine Kabinen mit vier anderen Kindern gemeinsam nutzen wollen, in denen die Erziehungsberechtigten in den Bettdecken frei wären, können sie eine weitere Kabineneinrichtung für zwei unterbringen.

Wohnt eine Einzelperson in einer Hütte mit dem Kleinkind, bezahlt der Erwachsener den regulären Listenpreis und das Kleinkind (bis einschl. 17 Jahre) 50 Prozentpunkte des Beförderungspreises - immer je nach Erreichbarkeit. Norwegian Cruise Line (NCL) bietet auf allen Booten und Strecken Kinderpreise an. In welchem Umfang der Kinderreisepreis gesenkt wird, richtet sich nach Angaben der Schifffahrtsgesellschaft zum einen nach der entsprechenden Kreuzfahrt und zum anderen nach dem Lebensalter der Nachkommen.

Man unterscheidet zwischen Säuglingen (0 bis 1 Jahr) und Säuglingen (2 bis 17 Jahre). Die Ermäßigung gilt, wenn die Kleinen als Gäste 3 und/oder 4 angemeldet werden. Für Einzelreisende mit kleinen und mittleren Gästen gibt es bei NCL derzeit keine Sondertarife.

Mehr zum Thema