Msc Kreuzfahrten Kinderermäßigung

MSK Kreuzfahrten Kinderermäßigung

Die Kinderermäßigung auf MSC-Kreuzfahrten auf einen Blick. Bieten Sie ganz besondere Ermäßigungen für Kinder an (siehe Kinderermäßigung). Erleben Sie die schönsten Ziele auf einer Kreuzfahrt mit MSC Cruises. Der MSC Armonia - MSC Kreuzfahrten. ("Ermäßigungen" für Kinder) ist die Al-.

Kreuzfahrttipps - Alle Reisefragen werden hier beantwortetStiegers Cruises Tips

Derjenige, der zum ersten Mal eine Reise bucht, hat viele offene Ohren. Du wirst auf keinem der Schiffe untergehen. Das Angebot an Gaststätten an Bord von Kreuzfahrtschiffen wächst ständig. Abhängig von der Schifffahrtsgesellschaft können Sie in bis zu 18 verschiedene Gaststätten (z.B. Harmony of the Seas) einsteigen oder sich bei üppigen Büffets stärken.

In den meisten Schifffahrtsgesellschaften wird auch ein Kajütenservice für bestimmte Hütten angeboten. Vom 5-Gang-Menü über Sushi bis hin zu umfangreichen Büffets Die Schifffahrtsgesellschaften haben für jeden Anlass und Anlass während Ihrer Bootsfahrt das Passende zu bieten. Die Reederei bietet für jeden Gelegenheit. Bei vielen Booten gibt es auch - gegen Entgelt - erlesene Spezialitätenrestaurants, die ein einzigartiges Gourmet-Erlebnis und eine gute Stimmung ausstrahlen.

Das ist für jede Spedition etwas anders. Der gepflegten Abendgarderobe im Captain's Dinner ( "Captain's Diner", das auch von den meisten Besuchern verfolgt wird, aber nicht obligatorisch ist) wird bei den Traditionsreedereien (z.B. Cunard) ein hoher Stellenwert beigemessen. Andere Schifffahrtsgesellschaften haben keine Garderobenregeln. Aus dem On-Board-Programm können Sie die Reisedauer des Fahrzeugs in jedem Port vor der Fahrt mit den Reisedokumenten und während der Fahrt ermitteln.

Als On-Board-Programm dient eine Tageszeitung, größtenteils in Form von Flyern, die über alle Veranstaltungen an Board berichtet. Im Regelfall sollten alle Passagiere mindestens 30 Min. vor Abfahrt des Flugzeugs wieder am Steg sein. Alles inklusive ist ein Ausdruck, den Kreuzfahrtgesellschaften sehr verschieden interpretieren. Dazu zählen z. B. Wellness-Anwendungen, Internetanschlüsse und Exkursionen, die kaum im Reedereipreis inbegriffen sind ( "ausgenommen bestimmte Luxusschiffe", wie z. B. die von RENGENT Seven Seas Cruises).

Gibt die Zeit (genaue Uhrzeit) an, zu der alle Kreuzfahrtgäste wieder an Board sein müssen, damit das Boot rechtzeitig abfahren kann. Wenn der Fahrgast zu spat ist, ist das Raumschiff endgültig weg. In der Regel wird auf die Fahrgäste nur gewartet, wenn sie an einem von der Schifffahrtsgesellschaft geplanten und begleitenden Landgang mitgenommen haben.

Mit dieser Fragestellung muss das staubige Abbild der Fahrt geradlinig bewegt werden. Darüber hinaus gibt es bei vielen Schifffahrtsgesellschaften günstige Familienangebote, so dass auch viele Kleinkinder an Board sein können. Je nachdem, welches Boot Sie wählen, variieren die Passagierkonstellationen. Bei Disney Cruise Line, MSC Cruises oder Costa Cruises finden Sie garantiert eine Familie, während die Besucher auf Cunard-Schiffen (Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth) oder Hapag-Lloyd Kreuzfahrten meist etwas überaltert und traditionsbewusster sind.

Diverse Schifffahrtsgesellschaften offerieren eine Busfahrt zum Anlegehafen, z.B. Costa Kreuzfahrten in der Schweiz mit Marti oder MSC Kreuzfahrten mit Serzuben. Für Überseekreuzfahrten empfiehlt es sich, zwei Tage vor der Abreise am Abfahrtsort anzukommen, damit Sie Ihr Boot im Falle von Flugunregelmäßigkeiten nicht auslassen. Bei der Buchung des An- und Abflugpakets bei der Spedition ist diese dafür zuständig, dass Sie Ihr Fahrzeug pünktlich anlaufen, auch wenn sich z.B. das Fluggerät verspätet oder der Reisebus ausfällt.

Der Reeder trägt dann die anfallenden Reisekosten für die Weiterfahrt zum Seeschiff. Wenn Sie mit dem eigenen PKW ankommen und abfahren, gibt es in den großen Hafenstädten wie Hamburg, Savona (Costa), Genua (MSC) Parkgaragen, die ebenfalls überwacht sind. Auf jedem der Schiffe gibt es eine kleine Arztpraxis mit einem Doktor und Pflegepersonal.

Die Hygienevorschriften an Bord der Kreuzfahrtschiffe werden sehr ernst genommen. Für die Gesundheit der Passagiere ist es wichtig. Bitte unterstützt die Anstrengungen der Spediteure und deren Hygienemaßnahmen und desinfiziert eure Hand regelmäßig, z.B. beim Eintritt in die Gastronomie, mit den zur Verfügung gestellten Desinfektionsspendern. Im Sonntagsgespräch. Wie in der Innencontainer, aber mit einem Sichtfenster, das bei den meisten Booten nicht geöffnet werden kann.

Exkursionen können bei vielen Schifffahrtsgesellschaften im Vorfeld im Internet reserviert werden, sind aber günstiger als wenn Sie sie selbst durchführen. Zum Abschluss der Reise gibt es einige Förmlichkeiten, die beim Verlassen des Schiffes zu beachten sind. Auf einer Sonderveranstaltung (meist im Kino - oft auch im Fernsehen) erklären Ihnen der Kreuzfahrtleiter und sein Animationsteam, wie Sie zu einem unkomplizierten und schnellen Prozess beizutragen vermögen.

Zum Abschluss der Reise kommen Zoll- und Einwanderungsbeamte an Board, um die Genehmigung für die Landung zu erteilen. Bei der Reederei wird darauf geachtet, dass Ihr Reisegepäck so schnell wie möglich bearbeitet wird, damit Sie es in der Eingangshalle des Zollamtes des Hafens abholen können. Barrierefreies Reisen ist auf nahezu allen Fahrgastschiffen - insbesondere der jüngsten Gen.

Der größte Teil - wenn nicht sogar alle - der öffentlich zugänglichen Räume der Boote, wie z. B. Kneipen, Gaststätten, Aufzüge, Außenbrücken, Toiletten und Fahrgaste.... sind für alle zugänglich. In den meisten Kreuzfahrtschiffen gibt es geräumige barrierefreie Passagierkabinen oder Appartements. Das Angebot der nordamerikanischen Schifffahrtsgesellschaft Royal Caribbean umfasst auf allen Booten Tagesschwerpunkte und Speisekarten in Großbuchstaben für Fahrgäste mit Sehbehinderungen.

Sicherlich ein sehr bedeutendes Themengebiet für Kreuzfahrt-Einsteiger. Welcher Törn ist der beste für mich? Welche Schiffe erfüllen meine Anforderungen? Der rechte Rat ist das A und O einer gelungenen Törn. Verlassen Sie sich auf das Fachwissen und die langjährigen Verbindungen zu den Schifffahrtsgesellschaften in Ihrem Unternehmen oder z.B. in einem nur auf Kreuzfahrten ausgerichteten Unternehmen wie Kuoni Cruises in der Schweiz oder Dreamlines in Deutschland.

Mit dem Ausfüllen dieses Formulars freuen sich die Spediteure, da es dazu beiträgt, eventuelle Schwächen zu erkennen und zu beseitigen. Darüber hinaus können das Reedereipersonal und das Team von Kreuzfahrtschiffen nach Auswertung der Fragebögen die Leistung und den Dienst weiter optimieren. Für einige Schifffahrtsgesellschaften wird dieser Fragenkatalog nach der Fahrt per E-Mail verschickt. Unter Einsteigen versteht man den Prozess des Einsteigens, d.h. den Zeitpunkt, zu dem das Einsteigen des Fahrzeugs für die Passagiere erlaubt ist.

Begriff für einen personenbezogenen Fragenkatalog, den jeder Fahrgast vor Beginn einer Fahrt beantworten muss. Grundsätzlich muss das Manifest des Schiffes 3-4 Woche vor der Fahrt bei der Schifffahrtsgesellschaft komplett fertiggestellt sein. Im Regelfall wird das Bordverzeichnis im Netz auf der Internetseite der Spedition oder des Reisebüros an den Fahrgast übergeben.

Sehr wichtig an Board ist die Boardzeitung oder das Tagesschau. Darin ist das entsprechende tägliche Programm mit allen AktivitÃ?ten und RatschlÃ?gen oder guten Lebenshinweisen an Board. In den meisten FÃ?llen ist die an Board befindliche WÃ?hrung EUR oder US-DollarnÃ? Jeder Bordgast bekommt eine eigene Boarding Card.

Damit werden alle Kosten von Ihrem Kabinenkonto abgebucht, so dass Sie kein Geld für Ihre alltäglichen Kosten während Ihres Aufenthaltes auf dem Boot brauchen. Wenn Sie die Schlussrechnung in Bar begleichen wollen, muss zu Reisebeginn eine Anzahlung in der an Bord geltenden Landeswährung geleistet werden.

Sie ist die tatsächliche Befehlszentrale des Raumschiffes. Die Bruttotonnage (GT) bezieht sich auf die Grösse eines Fahrzeugs. Der Bogen ist der vordere Teil des Raumschiffes. Der Bugstrahler ist eine Seitendüse auf dem Boot und wird im Backbord verwendet, um das Boot zu manövrieren. Der Begriff Reise bedeutet die Reise selbst.

Diese Bezeichnung kommt in vielen Gebieten der heutigen Schifffahrt vor (z.B. Kreuzfahrtregister - oder Kreuzfahrtgesellschaft (Kreuzfahrtgesellschaft wie Norwegian Cruise Line). Der Boden eines Schiffes wird als Deck bezeichnet. Der Boden eines Schiffes wird als Deck bezeichnet. Zum Beispiel das Sonnendach, das sich normalerweise oben auf dem Boot aufhält. Besondere Ernährungsbedürfnisse (z.B. für Zuckerkranke, glutenfreies Futter, Laktoseintoleranz, etc.) sollten vor der Abreise bekannt gegeben und am ersten Tag mit dem Chefkoch oder Kreuzfahrtleiter an Board erörtert werden.

Das Einschiffen (d.h. die Zeit, zu der Sie an Bord Ihres Schiffes kommen dürfen) erfolgt in der Regel etwa 4 bis 6 Std. vor Abfahrt. Das Unterhaltungsangebot auf einem Kreuzfahrtschiff ist fast unbegrenzt geworden. Mit immer großartigeren Einsatzmöglichkeiten übertreffen sich die reederei. Ob Wellenreiten auf dem Simulator oder ZipLine-Seilrutschen auf der Symphonie der Meere, Stoßfängerwagen auf der Norwegian Bliss, Schlittschuhlaufen auf der AIDA Prima und vieles, vieles mehr.

Der Piepton wird, wie der Spitzname schon sagt, wie eine Außentreppe abgesenkt, um den Piloten an und von Bord zu bringen. Die Fitness ist ein sehr wichtiger Punkt an Board von Kreuzfahrtschiffen, zumal die an Board gefütterten Kilo möglicherweise wieder reduziert werden müssen. Damit bietet die Reederei ein breites Spektrum an Optionen, um sich an Board leistungsfähig zu bleiben oder geeignete Schulungen zu besuchen.

Das Flagschiff ist das grösste, sicherste und meist modernstes oder neustes Gerät einer Schifffahrtsgesellschaft und das Flagschiff der Schifffahrtsgesellschaft. Der Flug wird - meist - einzeln als zusätzliche Dienstleistung offeriert oder als Inklusivleistung bei der Spedition verbucht. Natürlich ist es auch möglich, während des Frühstücks an Board zu mahlen.

In den meisten Schifffahrtsgesellschaften wird ihren Besuchern auch ein Frühstücksservice in der Hütte angeboten. Der Bordgangway ist die Treppe des Fahrzeugs, die normalerweise im Innenhafen am Gangway-Tor befestigt ist, um das Schiff zu erreichen und zu verlassen. Die Treppe befindet sich im Schiff. Was für Kleidung muss ich an Board mitnehmen? Generell kann diese Problematik nicht geklärt werden, da sie von der Strecke, aber auch von der Spedition abhängig ist.

AIDA Cruises zum Beispiel dreht sich mehr um Freizeit- und Komfortkleidung, während die Besucher von Cunard mit seinen drei Damen Queen Elizabeth, Queen Victoria und Queen Mary 2 beim Essen mehr Festtagskleidung vorziehen. Es gibt keine Gepäckbeschränkungen für die Abfahrt. Gefahrgut (Kraftstoffe, Sprengstoffe, Ätzmittel, korrosive Substanzen usw. sowie Kerzen) sind an Board nicht erwünscht.

Säuglinge unter 2 Jahren haben Anspruch auf ein bis zu 10 kg schweres Reisegepäck und einen klappbaren Wagen. Achten Sie darauf, dass Ihr Reisegepäck mit den erforderlichen Aufklebern der Spedition gekennzeichnet ist. Den Kofferanhänger mit Ihren Reisedokumenten bekommen Sie von der Spedition. Die meisten Schiffe haben einen Doktor (in der Regel einen Hausarzt) an Board.

Achtung: Die ärztlichen Besuche müssen in der Regel an Board gezahlt werden. Der Getränkepreis ist von Schifffahrtsgesellschaft zu Schifffahrtsgesellschaft sehr unterschiedlich. In den meisten Speditionen sind Alkoholkonsum an Board nicht erlaubt. Alkoholika müssen in der Regel ausgehändigt werden und werden am Ende der Fahrt wieder zurückgegeben. Zahlreiche Speditionen offerieren eine große Auswahl an Getränkeverpackungen.

Weil das Pauschalangebot für alle Menschen in der Kajüte und für jeden Tag der Reise reserviert sein muss - auch für Tage, an denen Sie nicht davon profitiert haben, z.B. weil Sie an Bord sind. Der Heckteil des Raumschiffes ist der hintere Teil. Im Regelfall sind auch der Schiffsname und der Heimathafen der Schiffe am Achterschiff klar ersichtlich.

Dies sind die Schiffspropeller oder Schiffspropeller und der Antriebsmotor (Motor). Möglicherweise werden die Kajüten im Heck des Fahrzeugs durch Geräusche im Maschinenraum beeinflusst. Bei Kreuzfahrten ins benachbarte Ausland gilt die gleiche Richtlinie wie bei Auslandsfahrten. Mit den Schiffen der Oase Class und Quantenklasse der Royal Carribean Cruises haben Sie in jeder Hütte einen Meerblick.

Bei Kreuzfahrtschiffen können Internetverbindungen nur mit hohem Aufwand über Satellit aufgebaut werden. Zahlreiche Schifffahrtsgesellschaften stellen auf ihren Booten im öffentlich zugänglichen Bereich und vor allem auch in den Hütten einen WLAN-Zugang zur Verfügung. Zahlreiche Speditionen offerieren Online-Volumenpakete zu attraktiven Preisen (auch nur für soziale Medien). In den vergangenen Jahren wurden Kreuzfahrten zunehmend von Angehörigen mit Kind mitgenommen.

Das liegt vor allem daran, dass Schifffahrtsgesellschaften wie MSC oder Costa Cruises ganz besonders für Kleinkinder Ermäßigungen anbieten (siehe Kinderermäßigungen). Zahlreiche Schifffahrtsgesellschaften bietet eine Sonderbetreuung an Board für Kleinkinder und Sonderprogramme für junge Menschen an. Der Betreuungsaufwand auf dem Boot ist oft in verschiedene Altersstufen eingeteilt und setzt in der Praxis bereits ab 3 Jahren ein.

Was für eine Bekleidung muss ich an Board mitnehmen? Generell kann diese Problematik nicht geklärt werden, da sie von der Strecke, aber auch von der Spedition abhängig ist. AIDA Kreuzfahrten zum Beispiel benötigen lässigere, bequemere Bekleidung, während die Besucher von Cunard mit seinen drei Damen Queen Elizabeth, Queen Victoria und Queen Mary 2 beim Essen mehr Festtagskleidung vorziehen.

In Schifffahrtsgesellschaften wie Costa Cruises oder MSC Cruises findet in der Reederei in der Reederei in der Regel ein wöchentlicher Galaabend statt, aber auch Hemden und Jacken sind ausreichend. Es gibt keine Galaabende bei AIDA, TUI Cruises und Norwegian Cruise Line. Der Preis für die medizinische Versorgung wird in der Reederei in der Reederei in der Regel vom Fahrgast selbst getragen (auf den meisten Booten ist ein Doktor an Board mit festen Sprechzeiten).

Alle Schifffahrtsgesellschaften offerieren eine Reihe von verschiedenen Ausflügen. Wenn Sie jedoch weitere Auskünfte über die Region und ihre Bewohner von einem örtlichen Reiseführer wünschen, wenn Sie die Sprache der Region nicht verstehen oder wenn Sie lediglich den Komfort eines geführten Ausflugs genießen möchten, dann werden die Exkursionen der Schifffahrtsgesellschaften empfohlen. Bei einem solchen Exkursion ist auch gewährleistet, dass das Boot im Falle einer Verspätung (z.B. durch eine Fahrzeugpanne, einen Verkehrsstau in der City usw.) nicht ohne Sie losfährt.

Diejenigen, die das Boot alleine verlassen, müssen auf die Boardingzeit des Bootes achten. Es gibt kein Passagierschiff, das auf die Fahrgäste aufpasst. Manche Schifffahrtsgesellschaften haben rund um die Uhr etwas zu sich zu nehmen. Manche Schiffstypen haben neben den großen Speisesälen nun auch andere Gaststätten im Angebot. Die meisten Alternativrestaurants sind vor allem oft diskreter und leiser als die Hauptrestaurants.

Die Kreuzfahrtschiffe sind nahezu immer mit einem Hausarzt (meist Allgemeinmediziner) ausgestattet. Der Preis für die medizinische Versorgung und die erforderlichen Arzneimittel muss in der Reederei in der Reederei in der Regel vom Fahrgast selbst getragen werden. Mittschiff bedeutet das Mitteldrittel des Raumschiffes. Der Mehrpreis für Kreuzfahrten ist ein umfassendes und für den Besucher enorm bedeutendes Thematik.

Je nach Boot variieren die Mehrkosten, nämlich Trinkgeld (etwa vor der Entscheidungsfindung für eine Reise sollten diese Mehrkosten deutlich sein, damit Sie keine unangenehmen Überaschungen erleben). Für Schifffahrtsgesellschaften wie TUI Cruises, AIDA Cruises und Norwegian Cruise Line, Costa Cruises und die meisten Luxusreedereien sind Tipps im Paket enthalten.

Nach zahlreichen Verordnungen, die bereits den Tabakkonsum an Land begrenzen, erlassen immer mehr Schifffahrtsunternehmen ein Raucherverbot an Board. Ausnahmen: Costa und AIDA Kreuzfahrten sowie TUI Kreuzfahrten, die selbst einen kleinen Ascher auf den Balkons haben. Aufgrund der Brandgefahr ist es jedoch strengstens untersagt, Tabak oder andere Tabakerzeugnisse von Terrassen, Balkonen oder Terrassen über das Schiff zu schmeißen.

Vor kurzem haben die beiden großen Schifffahrtsgesellschaften Norwegian Cruise Line (Stand 2014) und Carnival Cruise Lines ihre Vorschriften verschärft und Rauchverbot auf den Balkons ihrer Hütten und Appartements ausgesprochen. Ein Brand an Deck eines Dampfschiffes ist so gut wie das Schlechteste, was je geschehen kann, vor allem im Fahrgastraum. Dies bedeutet, dass das Raumschiff auf den Straßen aufliegt.

Dies ist beispielsweise vor der Küste der Stadt Santorini der Fall, wo Passagierschiffe nicht anlegten. Eine Brüstung ist eine Brüstung um die exponierten Scherben. Ungeliebt bei denjenigen, die bereits eine oder mehrere Kreuzfahrten gemacht haben - aber dennoch nötig und bedeutsam - sind die Rettungseinsätze. Am Anfang jeder Fahrt, in der Regel vor der Abfahrt, werden alle Fahrgäste über die Verwendung von Rettungswesten und das Vorgehen im Ernstfall informiert.

Für jeden Fahrgast ist die Beteiligung an der Ausübung obligatorisch, dies wird auch von den Schifffahrtsgesellschaften mitbestimmt. Für Rollstuhlfahrer kann eine Bootsfahrt optimal sein, da diese Form des Reisens die Moeglichkeit eroeffnet, viele Ziele in kuerzester Zeit und vor allem ohne Anstrengung zu ereichen. In jedem Falle müssen Sie bei der Reservierung erklären, dass Sie in Ihrer Freizügigkeit beschränkt sind, damit die Spedition ihre Dienstleistungen auf Ihre Anforderungen zuschneiden und geeignete Vorsichtsmaßnahmen ergreifen kann.

Bei vielen Speditionen ist eine Deklaration oder Bescheinigung Ihres Arztes erforderlich, dass Sie physisch gesund und reisefähig sind. Einige Schifffahrtsgesellschaften stellen Transportanlagen für Fahrgäste zur Verfügung, die keine normalen Transportmittel zwischen dem Flugplatz und dem Raumschiff benutzen können. Du solltest deinen eigenen Kinderrollstuhl mit an Board nehmen.

Das Seitenruder ist die Steuervorrichtung eines Raumschiffes. Es ist natürlich nicht leicht, ein Kreuzfahrtschiff zu wählen, aber es ist unerlässlich, einen Kreuzfahrturlaub in vollen Zügen zu genießen. Wenn Sie ein riesiges Kreuzfahrtschiff wie die Symphony of the Seas oder Norwegian Bliss bevorzugen, bevorzugen Sie Italianita wie Costa Cruises, fremdsprachige Raumschiffe wie TUI Cruises, Phoenix Travel oder AIDA Cruises oder kleine Traditionsschiffe wie MS Deutschland, MS Hamburg oder MS Berlin.

Jeder Kreuzfahrtfan hat seine eigenen Präferenzen. Doch gerade für die erste Reise ist die Auswahl des geeigneten Kreuzfahrtschiffes von grundlegender Bedeutung. Das Serviceentgelt ist ein Zuschlag, z.B. für den Dienst in den Barren an Borde. Der Betrag legt die Spedition fest, in der Praxis liegt er zwischen 15% und 18%.

In dieser Servicegebühr sind Drinks, Wellness-Behandlungen und andere Leistungen an Board enthalten. Die Fahrgäste müssen innerhalb der ersten 24 Std. nach dem Einsteigen an einer allgemeinen Seerettungsübung gemäß den SOLAS-Richtlinien (Safety Of Lives At Sea) teilhaben. Für weitere Auskünfte über die vorgeschriebene Seerettungsübung schauen Sie bitte an Board nach.

Apropos: Auch für Fahrgäste, die bereits eine Seereise gemacht haben, ist die Seerettungsübung obligatorisch und sollte ernsthaft erachtet werden. Ungefährlich - Sind Kreuzfahrten ungefährlich? Ähnlich wie ein Automobil muss ein Raumschiff regelmässig inspiziert und genau inspiziert werden. Für alle Schifffahrtsunternehmen gibt es international verbindliche Basisregeln. Bei der vorgeschriebenen Rettungsübung für alle Fahrgäste erhältst du alle notwendigen Angaben über das jeweilige Fahrzeug.

Ähnlich wie bei Lotsen und Lotsen werden auch die Captains und Stabskapitäne eines Kreuzfahrtschiffs psychologischen Prüfungen unterzogen. Die anderen Besatzungsmitglieder werden vor dem Einsetzen an Board einer gründlichen Sicherheitsschulung an Bord unterzogen. Jeder Besatzungsmitglied hat im Notfall einen festen Arbeitsplatz - unabhängig von der Stelle, die er üblicherweise an Board besetzt. Die Kreuzfahrtschiffe führen wöchentliche, gründliche Sicherheits-Übungen durch.

Sicherheitsinspektoren von Land, aber auch aus dem Flaggenstaat (oft Panama, Malta, Bermundas oder Italien), überprüfen die Schifffahrt regelmäßig und schulen die Besatzung zusätzlich und überprüfen alle Sicherheitsnormen an Bord. In diesem Zusammenhang werden die Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Aber eines ist gewiss, Kreuzfahrten sind eine der sicherste Reise. In den vergangenen 20 Jahren hat die ganze Reise innerhalb der Reiseindustrie den besten Sicherheitsstandard erreicht, mit mehr als 90 Mio. Menschen, die um die ganze Erde reisen.

Die Durchführung einer Bootsfahrt ist optimal für Menschen, die allein unterwegs sind, weil es so leicht ist, neue Menschen kennenzulernen. Sonderkabinen für Einzelreisende (Norwegian Cruise Line, Holland America Line, Royal Caribbean oder Cunard) können bei den jeweiligen Schifffahrtsgesellschaften zu günstigen Konditionen gebucht werden. Stabilizer sind die an der Seite des Schiffsrumpfes befestigten Tragflächen, die in starken Wellen verlängert werden können.

Die Verwendung dieser Stützen reduziert das Wanken des Bootes. Heute, selbst bei stürmischen Temperaturen, sind die Wellen auf den großen Fahrgastschiffen kaum noch zu spüren. Ein Steward ist der Name, der den Dienern auf dem Boot gegeben wird. Unter SPA versteht man die Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen an Board. Die größeren Kreuzfahrtschiffe schenken dem Themenbereich SPA große Aufmerksamkeit.

Nein. Viele amerikanische und andere ausländische Schifffahrtsgesellschaften bieten einen Deutschlanddienst an, wie z.B. ein Deutschlandprogramm an Bord, Deutsch-Menüs und englischsprachige Bordhostessen. Wer es aber nicht mag, kann natürlich auch ein reines englischsprachiges Raumschiff (Reedereien) kaufen: TUI Cruises, Phoenix Reisen, Übersee, FTI Cruises, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Plantouren oder Hansa Touristik).

Allerdings ist das Telephonieren auf einem Kreuzfahrtschiff kein billiger Genuss. Bei einigen Seehäfen muss das Seeschiff vor dem Seehafen anlaufen. Dieser Prozess wird als "Ausschreibung" oder "tendering" oder "Ausschreibung" oder "tendering" oder "tendering" bezeichnet. Bei den meisten Kreuzfahrtgästen ist das erste Mal besser als der Tisch. Bei individuellen Kabinentypen (Suiten, Aurea auf MSC-Kreuzfahrten etc.) gibt es kostenlose Öffnungszeiten. Auch bei einigen Schifffahrtsgesellschaften wie AIDA oder TUI Kreuzfahrten gibt es keine festen Verpflegungszeiten.

Zahlreiche Schifffahrtsgesellschaften offerieren den Transfer vom Flughafen zum Ziel. Es wird Ihnen an Board eines Bootes kaum langweilig, aber das Vergnügungsangebot ist groß (aber auch von Boot zu Boot sehr unterschiedlich). Vor allem auf großen Booten wird es einige Tage dauern, bis Sie alle Einsatzmöglichkeiten an Board ausprobiert haben. Ein Kreuzfahrtschiff ist wie ein schwimmendes Hotelresort, mit allem, was ein Kreuzfahrtschiff zu bieten hat.

Zu den exotischsten Angeboten gehören auch Kletterwände und Wellenreiten (Royal Caribbean), Rollerfahrten bei Norwegian Cruise Line und Skating (AIDA Prima) auf dem Projekt. Das alles an Board, ohne dass Sie Ihr Skigebiet aufgeben müssen. Fast alle Freizeitaktivitäten an Board sind kostenfrei. Die Nacht an Board ist sehr spannend und vielfältig.

Auf vielen Kreuzfahrtschiffen gibt es auch Casinos an Board. Nahezu alle Schiffstypen haben einen Wäsche- und Reinigungsservice an Board gegen eine oft günstigere Preis. Manche Schiffstypen verfügen auch über einen Self-Service-Wäschereibetrieb, wie z.B. die AIDA Perla. Wir empfehlen, die gewünschten Applikationen an Seetagen (das sind Tage, an denen kein Seehafen anläuft, das Boot ist nur auf See) vor der Fahrt zu buchen, da die SPA-Bereiche oft ausgelastet sind.

Wo kann man auf eine Bootsfahrt gehen? Es gibt Kreuzfahrten zu nahezu allen Reisezielen, die auf dem Seeweg erreichbar sind: Die Zahlungsfähigkeit des Zahlers ist für die Zahlung und das Geld auf einem Boot verantwortlich. Das Bestimmungsgebiet ist die Strecke oder das Segelrevier des Fahrzeugs in der jeweils aktuellen Saison. In den Duty-Free Boutiquen können Sie an Board zu teilweise sehr günstigen Konditionen shoppen (Raucher werden sich besonders freuen).

Alle während eines Landurlaubs erworbenen Alkoholika müssen an Board zurückgegeben werden.

Mehr zum Thema