Msc Kreuzfahrten Sommer 2017

MSK Kreuzfahrten Sommer 2017

ERKUNDEN SIE DAS KOSTENANGEBOT IM JULI UND AUGUST 2017! Wenn Sie sich frühzeitig für eine MSC-Kreuzfahrt entscheiden, sparen Sie Geld. Im Mai 2017 wurde das Schiff an MSC Cruises übergeben. MSC Cruises wird ab Sommer 2018 sein Dienstleistungsangebot aus Norddeutschland für Sommer- und Familienfahrten mit AIDA, MSC und Costa erweitern.

Die MSC schickt aus Deutschland für die Kreuzfahrten 2019.

Auf einen erlebnisreichen Sommer 2019 können sich die Liebhaber der Kreuzfahrt in Deutschland einlassen. Das Reedereiunternehmen MSC Kreuzfahrten betreibt während der gesamten Season vier beeindruckende Segelschiffe in Deutschland. Außerdem gibt es aufregende Premiere auf neuen MSC-Kreuzfahrtrouten, wie beispielsweise Seereisen nach Grönland. Mit den Schiffen MSC Orchestra, derzeit mit Kreuzfahrten aus Warschau und MSC Presziosa, derzeit mit Kreuzfahrten aus Kiel unterwegs, werden in der nächsten Kreuzfahrtreisezeit aus Hamburg zum Einsatz kommen.

Die Reiseroute umfasst dann unter anderem auch spannende Nordeuropa-Kreuzfahrten. Im Sommer 2019 hat mit der MSC Poesia ein viertes MSC-Kreuzfahrtschiff seinen Heimathafen in Deutschland. Kreuzfahrtbegeisterte können sich bereits jetzt im Internet über Warnemünder Offerten auskennen. MSC Kreuzfahrten kündigt bereits zwei neue Kreuzfahrtschiffe für das nÃ??chste Jahr an.

Der MSC Bellissima und der MSC Granddiosa sollen 2019 in Betrieb gehen. Nach heutigem Wissensstand werden beide Schiffstypen voraussichtlich ihre erste Staffel im Mittelmeer durchlaufen. Das Reedereiunternehmen MSC Kreuzfahrten ist nach wie vor einer der weltweit größten Schifffahrtsanbieter für Kreuzfahrten im Mittelmeer. Einschließlich der neuen Schiffsneubauten werden in Zukunft bis zu 14 MSC-Kreuzfahrtschiffe im gesamten Mittelmeerbecken eingesetzt.

Die MSC Kreuzfahrten präsentiert den Produktkatalog 2017/2018.

13.10.2016 - Neue Schiffsbauten und verlängerte Strecken sind Highlights der Staffel 2017/18 - (Aktuelle Pressemitteilung von MSC Cruises): - Das Saisonprogramm 2017/2018 wurde von MSC aufgesetzt: - Das Saisonprogramm wurde von MSC wiederaufgenommen: - MSC: In der aktualisierten zweiten Ausgabe des Katalogs finden sich neue, interessante Aktionen, wie z.B. die bis zum Stichtag 2017 verlängerter Frühbucherpreis mit Rabatten von bis zu 350 EUR pro Jahr.

Die beiden lang ersehnten, ultramodernen Neubauprojekte MSC Measide und MSC Meraviglia sind auch in der vorliegenden Katalogausgabe mit wunderbaren Fahrten durch die Ostkaribik bzw. das Westmittelmeer wiedergegeben. Mit sieben Kreuzfahrtschiffen ist MSC Cruises im gesamten Mittelmeerbecken stark präsent und unterstreicht damit seine führende Marktposition in dieser Regi ón klar. In den Ländern des Westmediums werden MSC Meraviglia, MSC Milano, MSC Orchester und MSC Armonia im Sommer 2017 ab Genua Ziele in Italien, Frankreich und Spanien anfliegen.

Mit dem MSC Poesia, MSC Sinfonia oder MSC Musica fahren Kreuzfahrtenliebhaber im Osten des Mittelmeerraums von Venedig nach Griechenland, Kroatien, Albanien und Montenegro. Mit dem MSC Maraviglia geht die Jungfernreise im Juli 2017 los und wird in der ersten Hochsommersaison im Westmittelmeer zum Einsatz kommen. Mit dem neuen Flagschiff werden Standards in den Bereichen Entertainment, Cuisine und Wellnessbereich gesetzt: Das welteinzigartige und eigens für MSC entwickelte Angebot "Cirque du Soleil at Sea" bietet den Gästen die Möglichkeit, die kulinarischen Highlights, darunter die Werke des renommierten Chocolateurs Jean-Philippe Maury zu ernten.

Auf ein aufregendes und aufregendes Reiseziel im Osten des Mittelmeers können sich die Besucher des MSC freuen: Albanien mit dem Anschluss an den See. Der MSC Poesia wird dort von Anfang an, von Anfang an in der wildromantischen Stadt Venedig, von Anfang März bis Ende September 2017 anlaufen. Die MSC Cruises verfügt über eines der umfangreichsten Pakete von Nordeuropa-Routen, die ihren Gästen zur Verfügung stehen.

Drei weitere Schiffstypen verlassen mit der MSC Magnifica, der MSC Presziosa und der MSC Fantasia Kiel, Hamburg und Warnemünde in die Nord- und Ostsee. Diese Kreuzfahrten im Luxusyachtclub MSC werden zu einem sehr exquisiten Erlebniss. Sowohl die Besucher des MSC Presziosa als auch des MSC Fantasia können dieses preisgekrönte "ship-in-ship"-Konzept genießen.

Der MSC Magnifica wird auf seiner Strecke von Waremünde aus an zwei neuen Seehäfen anhalten und seine Besucher in zwei faszinierende baltische Städte führen: Klaipeda in Litauen und Riga in Lettland. Die MSC Oper und die MSC Divina reisen in den kommenden Monaten auch in die karibische Welt. Das MSC Divina führt seine Besucher von den USA nach Puerto Rico, auf die Bahamas, Jamaika, die Kaimaninseln sowie nach Mexiko - auf Wunsche auch im MSC Yachtclub.

Die Kreuzritter der MSC Oper fahren von der cubanischen Metropole Havanna nach Honduras und geniessen das beste Karibikgefühl. Während der 14-tägigen Bootsfahrt legen die MSC Oper während der Fahrt auch wieder in Havanna an. Ein Ausflug in die Ostkaribik und die Antarktis im Sommer ist besonders attraktiv, wenn es in Deutschland kühl und unangenehm wird.

Mit vier MSC-Schiffen werden die Besucher in ein warmes Klima gebracht und erhalten so im Sommer ein Sommergefühl. Der neue MSC Measide wird ab Ende 2017 in der karibischen Region auf dem Vormarsch sein. Das neue Gebäude zeichnet sich durch innovative Gestaltung und großzügige Freiräume aus, die für die Reise durch warmes Klima ausgelegt sind. Das " Boot, das der Sonnenseite nachfolgt " - so der Spitzname des MSC Meer.

Sie wird in ihrer ersten Staffel ab Ende 2017 in Miami platziert. In einem luxuriösen Ambiente an Board bereisen MSC-Gäste die karibische Welt. Exklusiv ist auch das Boot, das ab Nov. 2017 in Fort-de-France stationiert ist und auf den Niederungen der Alliierten ablegt: Mit der MSC Fantasia hebt ein Boot mit dem MSC Yachtclub von Martinique ab.

MSC bietet seinen Gästen für die 14-tägige Bootsfahrt ein attraktives Fly&Cruise-Angebot von Frankfurt nach Fort-de-France - inklusive Transport und Bahn zum Abflug. Der MSC Phantasie nimmt die Leitung des MSC Orchesters ein, das von nun an das Mittelmeer überqueren wird. Für die Reisenden nach Kuba ist die MSC Oper, die ihre Reiseroute von Havanna über Jamaika und die Kaimaninseln in der Nordkaribik führt, gut geeignet.

Hier können auch die Reisenden ihre Fahrt nach Havanna mit dem Fly&Cruise-Angebot aus Frankfurt anpacken. Auch der MSC Armonia wird seine Besucher ab Ende 2017 auf die Antarktis bringen. Der Weg führt von Kuba über Jamaika, die Kaimaninseln nach Mexiko und zurück in die aufregende Stadt Havanna, wo die Feriengäste ihren Kreuzfahrt-Urlaub in entspannter kubanischer Atmosphäre auf dem Lande enden lassen werden.

Entdecken Sie den Mittleren und Mittleren Orient mit der MSC SplendidaEine Bootsfahrt mit der MSC Plendida im Dez. 2017 und Frühling 2018 vermittelt außergewöhnliche Impressionen von der Natur und dem Kulturkreis des Mittleren Ostens: Von Abu Dhabi aus fahren die Besucher der MSC nach Bahrain, Katar, Oman und durch die Vereinigten Staaten, um die wunderschöne Unterwasserwelt des Orients zu erleben.

Auch interessant

Mehr zum Thema