Msc Kurzkreuzfahrten 2017

Kurzkreuzfahrten Msc 2017

Sieben Nächte mit dem MSC Preziosa. Irene / 40-45, Balkonkabine. Der nächste Törn wird nicht mit MSC stattfinden. Die MSC Orchestra ist eine Oase des Wohlbefindens. Die MSC Kreuzfahrten 2018/2019.

Montag, 6. November 2017. MSC Kreuzfahrten in Marseille, Frankreich.

Sind Getränkeverpackungen auf einer Bootsfahrt lohnenswert?

Anstatt auf ein Getränkedossier zu verzichten und über eine Rechnung pro konsumiertem Produkt zu entscheiden? Wir haben lange Zeit im Netz recherchiert, Erlebnisberichte über Alkoholika an Bord gelesen und die Akzeptanz der Konsumgetränke an Bord nach unseren früheren Trinkmustern berechnet. Obwohl die Preise für Drinks und Verpackungen auf den Booten je nach Schifffahrtsgesellschaft unterschiedlich sind, ist der Trend immer derselbe und die Drinks sind teuerer als an Land. Die Preise für Drinks und Packungen sind je nach Unternehmen unterschiedlich.

Vor der Fahrt sprachen wir auch mit Vielreisenden und bekamen auch hier unterschiedliches Feedback: Auf die Getränkeverpackung wollen die anderen nicht missen. Deshalb haben wir uns entschieden, jede Getränkerechnung während unserer Reise aufzubewahren, um bei der Wahl der Getränkeverpackung ja oder nein für eine Fahrt mit MSC so objektiv wie möglich helfen zu können.

Die Premiumpauschale (ehemals Klask Allegrissimo) für 26 pro Tag und pro Kopf enthält die meisten gängigen Drinks, wie z.B. Glas Rotwein, Fassbier, alkoholfreie Getränke, Wasser, Obstsäfte, Kaffeegetränke, Fruchtsaft, Sahnetörtchen, Cocktails und Eiscreme für unterwegs. Das Deluxe All-Inclusive-Paket (ehemals Premium) für 50 Euro umfasst auch hochwertige Branntweine, Energy Drinks, Flaschenbiere, Premium-Cocktails und Drinks aus der Mini-Bar.

Etwas verdünnter ist die Tischgetränkeverpackung (früher Cheers) für 16,50 ?. Das Pauschalangebot ist nur für Mittag- und Abendessen gültig und enthält ein Glas Wasser, Fassbier, Softdrinks beigefügt. Für 59 Euro offeriert MSC zum Beispiel das Bierpaket mit 14 unterschiedlichen Biersorten, das je nach Stimmung und Wunsch durch Abriss abgelöst werden kann.

Das Wine & Water-Paket für 69 bringt Sie an Board von vier Weinflaschen und sieben Mineralwasserflaschen. Natürlich gibt es auf den Fahrgastschiffen der MSC Röederei die Option, Drinks ohne verschiedene Packages zu reservieren. Diejenigen, die ihr Verbrauchsverhalten an Board eines Seeschiffes bereits kennen und nicht viel trinken, werden auch ohne Getränkeverpackung über die Rundenkommen.

Für alle an Board konsumierten und nicht in den Getränkeverpackungen enthaltenen Getränke wird eine Servicegebühr von 15% auf den entsprechenden Getränkedossierpreis erhoben. Der Zuschlag für diesen zusätzlichen Service auf dem Boot fällt nicht an, wenn ein Getränkeservice im Vorfeld reserviert wird. Wenn Sie zum Fruehstueck einen Capuccino oder einen Aprikosennektar, ein Freibier oder einen Softie am Mittag bei einem Ober im Buffet-Restaurant bestellen, muessen Sie mit der Kreuzfahrtkarte nachzahlen.

Ebenso wie in den wichtigsten Restaurants, Cafés in denen KEINE Drinks enthalten sind. Als günstiger erwies sich nach der Endabrechnung unsere Wahl, das Classic-Paket für 26 pro Tag und pro Tag zu wählen, auch wenn die Abweichung nicht zu groß war. Jedenfalls konnten wir die Fahrt mit tageszeitgerechten Drinks geniessen, ohne jedes Mal auf den Gesamtpreis in der Getränkemappe achten zu müssen.

Das Bestellen mit einem einzigen Lieferumfang ist problemlos möglich. Die Anforderung, dass jeder in der selben Kajüte das gleiche Getränkedossier haben muss, bedeutet, dass es keine Rolle spielt, wer die CruiseCard präsentiert. Für die Kostenberechnung, z.B. auf der Grundlage einer 12-tägigen Kreuzfahrt, muss der Wert des Getränkepaketes mit 11 multipliziert werden, da das Pauschalangebot zwar tagesaktuell zu buchen ist, der Tag der Ausschiffung aber nicht berechnet wird.

Wenn Sie die auf der rechten Seite aufgeführten Getränkesorten im Durchschnitt pro Tag während der Fahrt auf dem Segelschiff trinken, beträgt dies rund 36 ? pro Tag im Stückpreis inklusive Servicegebühr. Bei uns lohnt sich das Klassiker-Paket für 26 mit einer Einsparung von rund 28% pro Tag! Die Getränkepauschale ist für jeden Tag der Fahrt gültig und kann nicht pro Tag mitgenommen werden.

Die Preise für das Getränkedossier gelten an jedem Tag der Fahrt mit Außenstehende. Die Pauschale muss von allen Kabinengästen oder allen zusammenreisenden Personen reserviert werden, die am gleichen Tag am gleichen Tag speisen wollen. Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren oder zwischen 3 und 20 Jahren bei der Abreise aus der Ostsee müssen das Getränkepaket für die Kleinen vorbestellen.

Für Säuglinge unter drei Jahren ist das Packet nicht obligatorisch. Die Pauschale verweist ausschliesslich auf den Eigenverbrauch und betrifft nur eine Lieferung. Der MSC gibt den Tagessatz pro Kopf für Getränke an. Vielreisende werden es bereits wissen, aber für Sparmaßnahmen bei Kreuzfahrtneulingen wird es bei Ziffer 3 ein Dämpfungsfaktor sein: Aus Gründen der Kosten ist es unnötig, Erwägungen zur Reservierung für nur einen oder nur eine Begleitperson aus der Gastfamilie vorzunehmen.

Für ein Paar oder eine Gastfamilie muss das Getränkedossier für jedes Paar einzeln gezahlt werden.

Mehr zum Thema