Nilkreuzfahrt und Baden

Kreuzfahrt und Baden am Nil

Auf einer Nilkreuzfahrt lernen Sie Ägypten und seine Geschichte kennen. Kreuzfahrt & Badeaufenthalt im Nil bei ÖGER TOURS. Möchten Sie Ihre Nilkreuzfahrt mit Baden kombinieren? Reservieren Sie Ihren Traumurlaub in der Nilkreuzfahrt Nilkreuzfahrt & Baden! Erleben Sie Sonne, Strand und Meer mit den sonnenklar Egypt Specials.

Kreuzfahrt durch Ägypten " Billige Offerten & Erlebnistipps

Nilkreuzfahrt: Beispielroute: Welche Bahnhöfe warten auf Sie auf einer Nilkreuzfahrt? Sie beginnen Ihre Nilkreuzfahrt in Luxor, wo fast alle Kreuzfahrten und Kreuzfahrtschiffe von Nile starten. Falls Ihre Nilkreuzfahrt nicht mit einem letzten Badeferienaufenthalt verbunden ist, kehren Sie nach Ihrer Bootsfahrt dort zurück - so passieren Sie die 200 km lange Etappe zweifach.

Auf dem Weg dorthin warten diese Möglichkeiten: Die Höhepunkte einer Nilkreuzfahrt: In Luxor erkunden Sie das Valley of the Kings, wo es Gräber von mehr als 60 Pharaonen gibt, darunter Ramses II. und Tutankhamun. Zu den weiteren Höhepunkten in Assuan gehören der unfertige Obelisk, der Philae-Archipel und die Stadt selbst mit ihren schmalen Alleen und dem Trubel auf den Strassen.

Wird eine Nilkreuzfahrt zurzeit gesichert? Allerdings sind gegenwärtig nicht alle Gebiete in Ägypten intakt. Auf einer Nilkreuzfahrt werden Sie nicht dorthin gebracht und die touristischen Gebiete werden gut überwacht. Was sind die Dienstleistungen, die nicht in einer Nilkreuzfahrt enthalten sind? Für die folgenden Dienstleistungen sollten Sie ein Zusatzbudget planen: Exkursionspakete, Trinkgeld während der Nilkreuzfahrt (Empfehlung ca. 5 pro Kopf/Tag, wird vorort entgegengenommen ), Visa inkl. Bearbeitungspauschale (ca. 27 pro Kopf, vor Ort zahlbar), optionale Exkursionen.

In Luxor zum Beispiel können Sie ganz relaxt und zügig in die Pharaonenstadt fliegen. Sind Weihnachts- und Neujahrsfahrten lohnenswert? Aber wenn Sie dem Stress entkommen wollen, ist eine Nilkreuzfahrt über Weihnachten und Neujahr eine gute Sache.

Aegypten - Nilkreuzfahrt & Baden Buchung

Abflug nach Hurghada, Transport nach Luxor und Einchecken. Verlassen des Schiffes und Transport nach Hurghada in Ihrem Badeort. 9. bis 14. Tag: Hurghada. Abholung vom Flugplatz Hurghada und Rückkehr nach Deutschland. Das Sunny Days Palma de Mirette:Lage: unmittelbar am hauseigenen Strand, ca. 3 Kilometer zum Zentrum von Hurghada, ca. 8 Kilometer zum Hurghada Airport.

Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Flugzeit eine Hotelübernachtung in Hurghada erforderlich sein kann, da kein Transport nach Luxor organisiert werden kann. Nebenkosten pro Person: Visum und Bearbeitungsgebühr: ca. EUR 40 (zahlbar vor Ort); Tipp während der Nilkreuzfahrt (typischerweise vom Reiseleiter abgeholt): Vorschlag ca. EUR 50 (zahlbar vor Ort); optionale Exkursionen; verbindliche Fixtagszuschläge:

Einreisevoraussetzungen für Bundesbürger: Sie brauchen einen Pass oder Ausweis, der nach Beendigung der Reise für einen Zeitraum von mind. 6 Monaten gilt (mit 2 mitgeführten, biomometrischen Passfotos) sowie ein Visa (erhältlich bei der Einreise am Airport). Bürger der nachstehend aufgeführten Staaten können das Land für Touristenaufenthalte auch mit ihrem Ausweis ( "Personalausweis" + zwei separaten, biometrischen Passfotos ) betreten, der bei der Abreise eine Gültigkeit von mind. 6 Monaten aufweisen muss:

1 ] Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und Portugal (Hinweis: Angehörige anderer EU-Länder, der Schweiz und der Türkei brauchen einen Reisepass). Anmerkung: Bei der Ausreise mit einem Ausweis muss eine besondere Zutrittskarte vervollständigt werden, für die zwei biometrisch gültige Passbilder vorzuweisen sind. Allerdings wird der Ausweis in Ägypten nicht flächendeckend als ausreichender Ausweis mitgenommen.

Mit dem Pass ist die Eingabe leichter und kürzer. Allerdings besteht die Visumspflicht weiterhin (siehe auch Hinweis[2] zu Einreisevisa). Generell vorgeschrieben, muss bei der Rückreise für einen Zeitraum von mind. 6 Monaten gelten. Die österreichischen Pässe müssen bei der Ein- und Rückreise noch mind. 8 Monaten Gültigkeit haben. Die Beantragung des e-Visums sollte spätestens 7 Tage vor der Reise erfolgen:

Anmerkung: Das Auswärtige Amt rät, zum Zeitpunkt der Zulassung bis auf weiteres ein e-Visum zu beantragen, da die Ausgabe von e-Visas noch nicht vollständig entwickelt ist. Einreisevisum( (a)[2] Gegenwärtig können EU- und Schweizer Staatsangehörige ein Aufenthaltsvisum für bis zu 30 Tage unmittelbar am Einreiseflughafen erwerben (bei der Ein- und Ausreise auf dem Land- oder Seefahrtsweg muss das Einreisevisum vorher erteilt werden).

Wenn Sie über den Taba Airport, den St. Catharine Airport und den Sharm El-Sheikh Airport anreisen, können Reisende aus allen in der obenstehenden Liste aufgeführten Ländern (mit Ausnahme von türkischen Staatsangehörigen unter 20 Jahren und über 45 Jahren) für einen bis zu 15-tägigen Aufenthaltsaufenthalt und einen Badeort im südlichen Sinai teilnehmen.

Der Visumantrag ist kostenfrei und wird am Grenzkontrollpunkt erteilt. SchiffseinreiseAusländische Staatsangehörige, die per Boot nach Ägypten kommen und aus demselben Häfen auslaufen, bekommen die Genehmigung, sich höchstens 24 Std. in Ägypten aufzuhalten. Anmerkung: Diese Visagebühren gelten für Visumanträge, die vor der Ausreise bei einer Konsularstelle gestellt werden, nicht für Einreisevisa.

Deutschland: Die Preise beziehen sich auf Inländer und Türken mit einer Aufenthaltserlaubnis für Deutschland: Antrag in Berlin, Frankfurt und Hamburg: Touristenvisum: 22 ? (Deutsche) und 38 ? (alle anderen Nationalitäten) (einfacher Eintritt), 57 ? (mehrfacher Eintritt). Geschäftsvisum: 59 ? (einfache Einreise), 83 ? (mehrfache Einreise). Visa bei der Ankunft am Flughafen: 25 US$ (wenn möglich in bar).

Österreich: Touristen-/Transitvisum: 25 ? (einfache Einreise), 32 ? (mehrfache Einreise). Geschäftsvisum: 40 ? (einfache Einreise), 60 ? (mehrfache Einreise). Visa bei der Ankunft am Flughafen: 25 US$ (wenn möglich in bar). Schweiz:Touristenvisum: 50 CHF (einfache Einreise), 60 CHF (mehrfache Einreise). Geschäftsvisum: 67 CHF (einfache Einreise), 103 CHF (mehrfache Einreise). Visa bei der Ankunft am Flughafen: 25 US$ (wenn möglich in bar).

Touristenvisum, Business-Visum und Transit-Visum für eine oder mehrere Einreisen. Touristenvisum: I. d. R. 3 Mo. ab Ausstellungstag (einmalige Einreise). Businessvisum: I. d. R. 3 Mo. ab Ausstellungstag (einmalige Einreise). Ein Ausbau im Inland ist sowohl mit vorher bestellten Visum als auch mit Visum bei der Ein- und Ausreise mit Pass möglich. Kompetente Konsularstelle (siehe Kontaktadressen) oder ein elektronisches Visum im Internet, das spätestens 7 Tage vor Reiseantritt zu beantragen ist.

c ) Pass mit wenigstens einer kostenlosen Doppelseite (Restgültigkeit: 6 Monaten bei Abreise). Dokumente für ein Visa bei der Einreise(a) Pass (oder Identitätskarte mit 2 weiteren Passfotos). a) Pass, der bei der Ein- und Ausfahrt für einen Zeitraum von 8 Monaten giltf. Abhängig von der Nationalität anders, aber mind. 3-5 Werktage, in Frankfurt für Fahrgäste mit tÃ?rkischer NationalitÃ?t 5 konsularische Werktage (Expressbearbeitung: 2 konsularische Werktage).

Anmerkung: Die Bearbeitungsdauer in der konsularischen Abteilung der Berliner Vertretung dauert zurzeit mind. 1 Jahr. Einreisevisa: Visa bei der Einreise: Erweiterung mit Pass (Visastempel) möglich; Erweiterung nicht möglich mit Identitätskarte und Eintrittskarte. Deutschland: Maschinenspezifischer Kinderpass mit Foto oder Ausweis oder eigenem Ausweis. Für die Zutrittsberechtigung mit Ausweis sind zwei getrennte, jeweils gültige Passbilder vonnöten.

Österreichisch: eigener Ausweis. Schweiz: eigener Ausweis. Türkei: eigener Ausweis. Für Auslandsreisen (auch innerhalb der EU) ist seit dem 31. Dezember 2012 ein eigenes Reiseausweis (Reisepass/Kinderpass) erforderlich. Es ist nicht mehr möglich, dass ein Kind in den Pass seiner Eltern eingetragen wird. Bei Hunden und Katze ist bei der Einfuhr ein amtliches Veterinärzeugnis aus dem Ursprungsland erforderlich, das nicht älter als 2 Kalenderwochen sein darf.

Wenn sich das betreffende Produkt bei der Ankunft als gesundheitsschädlich herausstellt, muss es für höchstens 15 Tage unter Quarantäne gestellt werden. Eine Ausnahme bilden Transitreisende, die den Airport nicht verlässt.

Mehr zum Thema