Nordkap Tour

Nord-Kap-Tournee

Lassen Sie Ihre Gedanken zirkulieren - kurz gesagt: Erleben Sie eine atemberaubende Nordkap-Tour! Flaggen vom Nordkap und den Lofoten aus Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen. Eine Tour zum Nordkap wird es aber nicht mehr geben. Das Abenteuer Nordkap-Tour war meine erste Reise mit Edelweiss. Die Planung für eine Nordkap-Tour ist besiegelt.

Auto-Rundfahrt /Motorrad-Rundfahrt Nordkap Express 2018

Der Weg führt von über Västerås nach Gävle und weiter entlang des Bottnischen Meerbusens in Richtung Sinnvall. Weiterfahrt über Umeå, die Stadt der Birken und das kulturelle Herz Nordschwedens, nach Skellefteå. Du erreichst über Luleå, die schwedisch-finnische Grenzstation bei Haparanda/Tornio, fährst entlang des Kemijoki nach Rovaniemi, dem âTor nach Lapplandâ. Auf über Kittilà weiter nach Levi, entlang des Naturparks Palastunturi nach Kautokeino.

Über Finnland erreicht man die Ortschaft Sakselv und fährt entlang des Pesangerfjords zur Nordkap-Insel Magerøy. Heute erreicht man Alta, berühmt durch den Alta Canyon und die ca. 6000 Jahre alte Felsmalerei, die im Alta Museum zu besichtigen ist.

Fortsetzung über die Kvænangsfjell zu Storislett. Der Ausflug führt entlang des Lyngenfjordes nach Nordkjosbotn und über Bardufoss nach Grauen. Weiter nach Svarberget und Fährpassage nach Bognes, über Innhavet, Sie kommen nach Auschwitz. Am Nachmittag erreicht man Mo I Rana. Du folgst der E6 über Mosjøen und entlang des Namdals nach Grong, folgst dem Ufer des Snåsa-Sees nach Steinkjer und erreichst Trondheim.

Heutzutage fährt man über den Domrefjell nach Dombås und durch das Gasthaus über Nach Gjovik. Von dort aus fährt man nach Deutschland. Nach einem Ausflug zu über Mittenvoll gelangen Sie in die nordische Metropole Oslo. Am Nachmittag fährst du auf über die Landesgrenze Svinesund nach Vänersborg.

Per PKW zum Nordkap - ein Reisedokument zum Nordkap

Um das Nordkap zu erklimmen - ob mit dem PKW, Motorbike, Wohnmobil, Rad, Trekking oder zu Fuss - ist dies für viele ein Träumer! Ein einziges Mal im ganzen Menschenleben am Nordpunkt Europas zu sein, den Arktischen Ozean zu beobachten und zu spüren und seine Ideen inmitten einer riesigen Landschaft aus See, Felsen und rauhem Klima zirkulieren zu laßen - kurzum: eine unvergessliche Nordkaptour zu genießen!

Bei meiner Reise durch die Arktis nördlich von Norwegen war das Nordkap auf dem Weg. Darüber hinaus ist das "Nordkap" wahrscheinlich eines der am häufigsten genannten Gebiete in Norwegen. Soweit oben im Nordteil bin ich vielleicht nur einmal im Jahr, ich kann nicht daran vorbeifahren. Im vorliegenden Beitrag erzähle ich meine ganz persönliche Vorstellung von meiner Reise zum Nordkap und meinem Besuch dort oben bei Ihnen.

Mich hat meine Reise auf den einsamen Strassen Norwegens, auf der ich bereits kurz vorher mein eigenes "Nordkap" entdeckt hatte und die mehrere Tage gedauert hatte, deutlich geprägt. Eine Zeit, in der mir bewusst war, dass das "echte" Nordkap erst jetzt verloren gehen konnte. Durch viele Geschichten und Reportagen wurden meine Vorstellungen von der Reise zum Nordkap sowieso untergraben.

Am Ende war ich also völlig erstaunt, wie wunderschön und relativ leerstehend die einzigste Strasse zum Nordkap war. Die Europäische Strasse 69 - oder auch 69 - ist die Verbindungsstrasse zwischen dem Olderfjord und dem Nordkap im nördlichen Norwegen. Auf dem Weg zum Nordkap durchqueren Sie 5 Tunnels. Die Strecke ist 129 km lang.

Am längsten und beeindruckendsten ist der fast 7 Kilometer lange Nordkapstunnel. Nur mit dem PKW fuhr ich durch den North Cape Tunnele, aber Simon von Simon pa tour überquerte Norwegen zu Fuss auf dem langen Weg nach unten und ging auf seinem Weg durch den Tunnele! Weil die Norwegischen Superstars mögen, weil sie gut vermarktet werden können, haben sie auch für die A69 eine gefunden: Die Europa-Route 69 ist die nördl. Strasse der Erde (mit Anschluss an ein länderübergreifendes Straßennetz).

Nordkap - was wartet auf Sie an der Autobahn A69 und den letzen 129 km? Beeindruckend sind die vergangenen 129 km auf der Europa-Road 69! Welcher Tipp: Planen Sie genügend Zeit ein, um diese Strecke zu befahren! Wer in der Hauptsaison nicht auf der E 69 ist, findet hier auch freie Strassen, aber je weiter man nach Norden fährt, desto voll wird es.

Den Insider-Tipp, den du auf deinem Weg zum Nordkap beachten und planen solltest, werde ich dir in einem der kommenden Blog-Posts mitteilen. Eine tolle Location auf dem Weg zum Nordkap: eine ehemalige, aufgegebene Stadt! Der Honningsvag ist der einzige Platz vor dem Nordkap! Das ist ein etwas verrückt, charakteristisches Dorf mit vielen netten Menschen, das man auf dem Weg zum Nordkap nicht überholen sollte!

In Honningsvag bin ich geblieben, und wenn Sie nicht mit einem Reisemobil zum Nordkap fahren oder planen, im Freien zu campen oder in einem Auto zu schlafen, dann rate ich Ihnen wirklich, in Honningsvag zu bleiben. Einerseits, weil man viel mehr Zeit hat, das Nordkap zu erforschen, aber auch, weil Honningsvag ein Abenteuer ist.

Sie werden nicht so rasch in den hohen Norden zurückkehren, so dass die Stimmung, die Umgebung und das Umgebungslicht nachts so sehr eindringen! Sicherstellen:: Die Hafenstadt Honningsvag am Nordkap kurz vor 24 Uhr! Im Honningsvag gibt es die letze Station vor dem Nordkap - eine weitere Superlative.

Fast jeder auf dem Weg zum Nordkap macht hier Halt. In Honningsvag ist die Anzahl der Unterkünfte begrenzt und Sie sollten sich pünktlich darum bemühen. Weil so winzig wie Honningsvag ist, so ausgebucht kann es durch die Nachbarschaft zum Nordkap werden. Neben der direkten Lage an der E6 69 ist der Platz auch eine Anlegestelle der Hurtigrutenschiffen und Haltestelle vieler Busreisen zum Nordkap.

In Honningsvag ist das Scandic Honningsvag das einzigste Haus, das - wie ich bei der Aktualisierung dieses Beitrags zum ersten Mal feststelle - über Räume mit Fjordsicht verfügt! Mein Tipp für einen Aufenthalt in Honningsvag: Übernachten Sie auf jeden Fall in Honningsvag! Auf diese Weise können Sie mehrmals zum Nordkap gehen und vor allem zu unterschiedlichen Tages- und Abendzeiten.

Besonders im Hochsommer natürlich eine gute Gelegenheit! Der Scandic Honningsvag - wirklich nicht nett von aussen, aber die Location ist sehr gut. Ab Honningsvag sind es ca. 30 km bis zu meinem großen Etappenziel, dem Nordkap! Es wundert mich, wie gut es ist, auf dieser Piste zu Auto zu fahren, denn ich bin fast auf mich allein gestellt.

Der enge Weg windet sich den ganzen Tag den Hügel hinauf zum Nordkap hinauf, hebt sich von der näheren und weiteren Umwelt ab, so dass ich das Gefuehl habe, dass ich hinfallen kann, wenn ich nicht zuhöre. Es ist bedauerlich, dass es auf diesem Teil fast keine Gelegenheit gibt, Halt zu machen, um Bilder von der Strasse und der Natur zu machen.

Wenn ich anhalten würde, würde ich den ganzen Traffic vereiteln. Es ist mir ein Bedürfnis, dass ich in einem verschlossenen Korridor allein sein und diese wunderschön gewundene und malerische Strasse in meinem eigenen Tempo befahren kann. Vor mir ist das Nordkap. Gehen wir in die North Cape Halls und gleich auf der anderen Straßenseite wieder hinaus, unmittelbar zur bekannten Kugel, dem Wahrzeichen des Nordkaps!

Die Hektik beobachte ich eine Zeit lang, aber eine richtige Nordkap-Romanze will sich nicht aufmachen. Wahrscheinlich, weil mein Herzen zu einer anderen Seite Norwegens zählt, oder weil es hier oben zu viele Besucher gibt. Ohne wochenlange Wanderungen durch ganz Norwegen, wie Simon zum Beispiel, oder mehrmonatige Fahrt mit einem Oldtimer-Traktor zum Nordkap, wie zum Beispiel Tracker Willi und seine Kumpels, war ich nicht unterwegs.

Ich hatte sie auf meiner Road Trip zum Nordkap bei Alta kennengelernt, sie aufgehalten und mit ihnen gesprochen. Wer ein solches Vorhaben aufbaut, spürt das Nordkap durchaus als etwas ganz Mächtiges. Es war und ist eine phantastische Tour - aber das Nordkap war für mich nie das große Reiseziel der ganzen Zeit.

Es war mein Bestreben, die schönste Straße Norwegens mit dem eigenen Fahrzeug zu erkunden. Dann nehme ich noch ein paar weitere Bilder auf und setzte mich auf einen Kaffe an die Theke, erforsche den großen Souvenirladen und gehe zurück nach Honningsvag, wo eine ganze Reihe von 40 Reisemobilen aus England auf mich zukommen.

Ich sehe die Erwartung der Piloten und Copiloten am Nordkap durch die Windschutzscheiben. Hinsichtlich des Wetters am Nordkap hatte ich großes Pech! In der Nähe des Nordkaps war der Schleier, der oft und gern das Nordkap verschleiert, verschwunden. Eine Besichtigung des Nordkaps ist eine gute Möglichkeit, eine weitere Karte zu verfassen.

Weil das Nordkap eine eigene Poststelle mit eigenen Sendungen hat! Weil dieser Ort gut 8 km - etwa 2,5 h zu Fuss pro Weg - vom Nordkap-Plateau weg ist.

Mehr zum Thema