Panamakanal Reisen

Reise durch den Panamakanal

Genießen Sie die Fahrt auf dem einzigartigen Panamakanal und passieren Sie die Schleusen selbst. Genießen Sie die unglaublichen Highlights einer wunderbaren Reise direkt durch den Panamakanal! Via Sydney und St. John's führt Sie Ihre Reise in die Karibik. Die Kreuzfahrt von Miami nach Los Angeles führt Sie durch den weltberühmten Panamakanal.

Reisen Sie nur mit deutschsprachiger On-Board-Betreuung.

Panamakanalfahrt

Der Gedanke, den Pazifik mit dem Ozean zu verknüpfen, wurde von den Spaniern erstmals im XVI. Jh. entwickelt. Der Baubeginn der französischen Niederlassung erfolgte jedoch 1881, als Geld- und Gesundheitsprobleme Frankreich dazu brachten, das Vorhaben an die USA zu verkauf. Der Wasserweg, der die Landzunge von Panama durchquert, wurde am 5. September 1914 erbaut.

Schließlich erfolgte am Ende des Jahres 1999 die zeremonielle Überführung nach Panama. Das Herzstück der Wasserstraße ist der Stausee der Stadt. Mithilfe von drei Schleusen wird ein Hýhenunterschied von 26 Meter ýberwunden. Genießen Sie dieses beeindruckende Spektakel von der Bordküste aus - ebenso wie die einmalige Flora und Fauna.

Unterwegs in Panama - Teilüberquerung Panamakanal

Es handelt sich um ein Programm aus unserem Panama-Reiseprogramm, damit Sie sich bestens auf Ihre Panama-Reise einstellen und über eine der drei Schlösser durchkommen. In Colón (Atlantik) werden die Boote von den Schlössern von Gatún auf das Wasserniveau des Gatún-Sees (26 m ü. M.) angehoben und segeln dann in Baggerkanälen durch den Gatun-See und den Rio Chagres.

Anschließend werden sie in den Pedro-Miguel- und Wunderschleusen, die nacheinander folgen, wieder auf die Pazifikhöhe abgesenkt und in Balboa, einem Stadtteil von Panama City, in den Atlantik gefahren. Zur Zeit können nur sogenannte Panamax-Schiffe den Graben passieren. Dabei handelt es sich um Schiffen mit einer maximalen Länge von 294 Metern und einer Breite von genau 32,30 Metern, die bis zu 4.600 Standard-Container (TEU) befördern können.

Um der heutigen Containerschiffsgeneration "Post-Panamax-Schiffe" (12.000 TEU) den Durchgang durch den Graben zu ermöglichen, wird er zurzeit erweitert und soll ab 2015 auch für "Post-Panamax-Schiffe" befahrbar sein. Der Durchgang durch den Graben beträgt im Durchschnitt etwa 15 Std. Es ist wenig, wenn man bedenkt, dass die nächste mögliche Variante eine Reise durch den Beagle-Kanal ist, die etwa 30 Tage in Anspruch nehmen würde.

Welche ökonomische Relevanz der Gracht hat, wird ersichtlich, wenn man berücksichtigt, dass eine Schiffsreise durchschnittlich 250.000 USD (maximal ca. 500.000 USD) kosten kann, pro Tag etwa 40 Boote durch den Grachtenkanal segeln....... Am Morgen starten Sie zu einem ganz speziellen Ereignis, der Teilüberquerung des historischen Panoramakanals. Durch einen Teil dieses Technikwunders, die Schleusen Pedro-Miguel und Miraflores, kommen Sie und erfahren Interessantes über die Entstehungsgeschichte des Grachten.

Mehr zum Thema