Postschiff Nordkap 2017

Postversand Nordkap 2017

Hannelore / 55-60, Außenkabine. 20.05.2017. Atmen Sie die klare, reine Luft und betrachten Sie die charmante Schönheit der Landschaft.

Eigentlich gehört das nicht hierher, da die Homepage unserer Schiffi gewidmet ist. Buchen Sie eine 11-tägige Neujahrsreise mit Neujahrsfeier in Tromsø & Neujahr am Nordkap. Die Route wurde vor 125 Jahren erstmals von einem Postschiff genutzt.

Die Reisedaten 2019 & 2020

Bereits etwa ein Jahr im Vorfeld sind viele Daten für das Folgejahr voll ausgelastet. Buchen Sie frühzeitig und nutzen Sie in vielen FÃ?llen die FrÃ?hbucherrabatte - je nach Buchungsdatum bis zu 25%! Mit dem folgenden Kontaktformular können Sie eine verbindliche Terminanfrage bis einschließlich Januar 2020 durchführen, wir überprüfen die Terminverfügbarkeit Ihres Wunschdatums und unterbreiten Ihnen in der Regelfall innerhalb weniger Tage - in der Regelfall auch innerhalb eines Arbeitstages - ein ausgeklügeltes Angebots.

Bei Terminen nach dem 01.04.19 gibt es gemäß dieser Übersichtsdarstellung auch ein Barkredit.

Ratings unserer Auftraggeber über das Projekt Hurtigruten: Ost-Nordkap

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 0,- kostenfrei schützen und einreichen.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 219 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Auf der Kong Harald.

Die Reise wird als die wohl spektakulärste Seefahrt der Menschheit angesehen: eine Reise entlang der Küste des nördlichen Fjords auf der Orkus. Bereits seit 125 Jahren verbindet die legendäre Postschifffahrt die Küstenorte und -orte an der zerklüfteten Küstenregion Norwegens. Noch immer sind elf Boote im täglichen Dienst, um Urlauber, Berufspendler und Frachtgut von Südnorwegen in die Karibik zu befördern.

Ein beliebter Weg, um an der beeindruckenden norwegischen Westküste entlang zu fahren. Bis vor wenigen Dekaden waren die Ochsengruten die Lebenslinie Norwegens. Im südnorwegischen Berg befindet sich der Startpunkt "Kong Harald" und die Fahrt erstreckt sich über 2500 Kilometer an der gesamten Küstenlinie - bis nach Birkenes an der Barentssee.

Jenseits des Polarkreises, über die Berge der Löwen, am Nordkap vorbeischwimmen. Es bietet einen atemberaubenden Blick auf die von den Fjorden und Inselchen der nordischen Küstenlandschaft. Die " Kong Harald " und ihre Besatzung werden im Hochsommer die Küstenregion im äußersten Nordosten entlanggeführt. Kaum geht die Zeit unter, geht das glitzernde Mondlicht unter und prägt die Grüne Förde mit ihrer schönen Ausstrahlung.

In Anbetracht der Erhabenheit der großen Norwegens ist selbst ein Segelschiff sehr mager. Der Nordkap - Faszination im Hochsommer unter dem tanzbaren Eis. Sommeridylle an der nordischen Kueste. Egal ob im Hoch- oder Niedergang. In den Wintermonaten fahren die Fans des Polarlichts auf der Hourtigroute. In Anbetracht der Erhabenheit der großen Norwegens ist selbst ein Segelschiff sehr mager.

Der Nordkap - Faszination im Hochsommer unter dem tanzbaren Eis. Sommeridylle an der nordischen Kueste. Egal ob im Hoch- oder Niedergang. In den Wintermonaten fahren die Fans des Polarlichts auf der Hourtigroute. Entlang der Route gibt es 34 Hafenanlagen - die pittoresken Dörfer und Dörfer an der West- und Nordseite Norwegens sind bisweilen nur als Passagiere von einem Boot aus zu sehen.

Das sind keine Segelschiffe, sondern Linienschiffe. Seit vielen Jahren bestimmen die Hurtgruten das Lebensgefühl der Menschen. Ehemalige Mailschiffe der Hürtigruten bestimmten das Bild des Landes - und verbindet die Menschen bis heute. Waren noch Ende der siebziger Jahre die Boote der Hurtgruten für einige Plätze die einzig mögliche Versorgung im Überwinterung, so bietet die Schifffahrt der Hurtgruten heute neben der Versorgung mit Gütern vor allem eine erfreuliche Veränderung.

Hier oben im hohen Norden ist es im Hochsommer einfach - aber im Hochsommer ist der Winteralltag schwer. In den Wintermonaten geht die Fahrt mit dem Boot nach Süden. Die norwegische Tour de la hurtica, eine unvergessliche Seefahrt im Jahr.

Mehr zum Thema