Preisentwicklung Pauschalreisen

Wertentwicklung für Pauschalreisen

In den letzten Jahren haben sich die Preise für Pauschalreisen nur moderat entwickelt. Suchen und buchen Sie günstige Pauschalreisen: Bisher war der Markt vor allem durch ein günstiges Preisgefüge für Hinreisen gekennzeichnet. Ab wann ist die günstigste Zeit für Pauschalreisen? In den folgenden Diagrammen sind sowohl der günstigste als auch der teuerste Kalendermonat des Jahres für Pauschalreisen dargestellt.

Der erste Pauschalpreis wurde von Thomas Cook in der Hälfte des neunzehnten Jahrhundert ausgelobt. Profitieren Sie von den günstigen Preisen für Pauschalreisen im Jänner und verzichten Sie auf den Einkauf im Dezember. In dem günstigsten Kalendermonat Jänner sparst du 7,41% (im Verhältnis zum Jahresdurchschnitt) und im Kalendermonat Dezember bezahlst du 15,44% zu viel.

Ab 2005 stiegen die Pauschalpreise um durchschnittlich 11,23%. Im Allgemeinen gab es auf lange Sicht moderate Preisänderungen, und der Trend ist recht stabil.

Ebenfalls enthalten sind Sonderfahrten wie Pilgerfahrten, Safarifahrten, Tagestouren, etc.

Bei den Pauschalreisen sind die Reisepreise im Vorjahresvergleich deutlich angestiegen. Die Türkei steht an der Weltspitze, knapp vor Mallorca. Bei den Pauschalreisen steigen die Hotelpreise auf ganzer Linie.

Durchschnittlich für alle Pauschalreisen liegen die Reisepreise um 8,7 prozentig über dem Niveau des Vorjahres. Der Anstieg im Monat Oktober betrug 7,8 vH. Bei den Preiserhöhungen im Mittelmeerraum lag die Türkei mit 12,2 Prozentpunkten an der Spitze, vor Mallorca mit 11,8 Prozentpunkten.

Weniger deutlich stiegen die Reiseausgaben nach Griechenland mit 5,2 vH. Die Reisepreise auf die Kanaren stiegen um durchschnittlich 2,4 vH.

Die Preissteigerung betrug 13,4 prozentig, liegt aber um 1,3 prozentuale Punkte unter dem Niveau des Vormonats. So stiegen die Kurse im Monat September um 5,4 prozentig, nachdem sie in den letzten Wochen unter das Niveau des Vorjahres gefallen waren.

Mehr zum Thema