Reise Panamakanal

Ausflug Panamakanal

Das Meisterwerk der Technik und Technologie ist der Panamakanal und der Höhepunkt Ihrer Reise. Die Kreuzfahrt von Miami nach Los Angeles führt Sie durch den weltberühmten Panamakanal. Der Panama-Trip beginnt in Panama City. Reisen Sie nur mit deutschsprachiger On-Board-Betreuung. Genießen Sie die unglaublichen Highlights einer wunderbaren Reise direkt durch den Panamakanal!

Panamakanalfahrt

Der Gedanke, den Pazifik mit dem Ozean zu verknüpfen, wurde von den Spaniern erstmals im XVI. Jh. entwickelt. Der Baubeginn der französischen Niederlassung erfolgte jedoch 1881, als Geld- und Gesundheitsprobleme Frankreich dazu brachten, das Vorhaben an die USA zu verkauf. Der Wasserweg, der die Landzunge von Panama durchquert, wurde am 5. September 1914 erbaut.

Schließlich erfolgte am Ende des Jahres 1999 die zeremonielle Überführung nach Panama. Das Herzstück der Wasserstraße ist der Stausee der Stadt. Mithilfe von drei Schleusen wird ein Hýhenunterschied von 26 Meter ýberwunden. Genießen Sie dieses beeindruckende Spektakel von der Bordküste aus - ebenso wie die einmalige Flora und Fauna.

panamaisch

Ob Sie eine lange Reise an der West- oder Westküste unternehmen, die Zeit der Hurrikane über der karibischen Küste sollten Sie um jeden Preis vermeiden, das heißt, dass es am besten ist, zwischen anfangs Oktobers und Ende Mais auf Ihre Reise zu gehen, um das schönste Wetter zu genießen.

Auch wenn Sie den Panamakanal von Australien, Neuseeland, Europa oder Afrika aus bereisen können, ist es lohnenswert, direkt an der West- oder Ostküste der USA zu steigen, um keine kostbare Fahrtzeit auf Hoher See mitzunehmen. Wir haben eine Reihe von Seehäfen und Schifffahrtsgesellschaften zusammengetragen, mit denen Sie wie folgt lange Reisen unternehmen können:

Türkisfarbenes Meer, prächtige Kolonialbauten oder das üppige Grüne des Dschungels - eine Panamakanalfahrt macht es möglich. Starten Sie von Miami an der Westküste der USA und landen Sie auf einer der traumhaften Karibik-Inseln, setzen Sie Ihre Reise nach Kolumbien fort und machen Sie Ihren ersten größeren Ausflug nach Cartagena.

Nicht nur die aufregende Kanalüberquerung Panamas selbst hat viel mehr zu bieten. Für jeden ist etwas dabei. Nutzen Sie Ihren Urlaub auf Fuerte Amador für einen Zwischenstopp in der Stadt und besuchen Sie das Meeresmuseum oder machen Sie sich auf den Weg zur Burg in Colon und besuchen Sie die kleine Panamakanal-Eisenbahn, die Eisenbahnlinie, die entlang des Panoramakanals verläuft.

Auf der zu Panama gehörigen Inselgruppe der 44 tropischen Pazifik-Inseln, der Insel Parida, oder in Costa Rica - ein absolutes Muss in Mittelamerika - warten dagegen märchenhafte Strände auf Sie. Gehen Sie in Bahia Drag (Drake Bay) oder in Golfo Dulce an Land und erkunden Sie die dichten Urwälder, beobachten Sie die heimischen Tierarten in ihrer Natur und verpassen Sie auf keinen Fall einen Abstecher in einen der vielen Naturschutzparks.

Neben Kanutouren durch beeindruckende Bergwälder können Sie z.B. in Puntarenas zu Pferd durch den Dschungel reiten, Wildwasser-Rafting betreiben oder im Kletterwald in schwindelerregender Höhe durch die Baumwipfel der Dschungelgiganten zoomen. Ankert Ihr Fahrgastschiff an den Kilometern Mexikos, sollten Sie Acapulco besuchen, die ehemalige Jet-Set-Hochburg der Hollywood-Stars und die vielen fantastischen Strandbereiche, die Sie zum Baden und Schnorcheln anlocken.

Möchten Sie Ihre Reise lieber von der Westküste der USA oder Kanadas aus beginnen und mit einem verbindenden Urlaub in Florida aufteilen?

Mehr zum Thema