Reise und Camping Essen

Wohnen und Camping Essen

Reise/Camping ist eine jährliche Publikumsmesse, die im Frühjahr in Essen stattfindet. Ausländische Gäste möchten die "grüne Lunge" erkunden. Im Mittelpunkt der Ferienmesse REISE + CAMPING in Essen stehen die neuesten Trends in den Bereichen Camping, Caravaning und Accessoires. Fahrradfahren", wenn die Reise + Camping die kommende Ferienzeit einläutet. Die Freizeit ist von zentraler Bedeutung für die Reise Camping und Fahrradessen.

Inhaltsübersicht

Reise/Camping ist eine jährliche öffentliche Messe, die im Frühling in Essen stattfindet. Im Jahr 2008 wurde das Reise/Camping am Freitag, den 7. Januar 2008 geöffnet. Parallel dazu wurden auch die beiden Messeveranstaltungen Golf Essen und Fahrrad Essen abgehalten. Sie wurden zwei Tage später, am 9. Januar, in den Messehallen 7, 5 und 5 geöffnet. Sämtliche Veranstaltungen endeten parallel am vergangenen Wochenende am 9. Oktober.

Food werbt auf der "Reise und Camping" mit ihrer Steinkohle.

Essen. Auf der " Reise und Camping " präsentiert sich Essen mit einem Messestand. Das Essen ist in guter Manier. Allerdings wird nur der Essener Stand in Halle 11 mit einem industriell anmutenden Lastwagen, einer Grubenlampe und einem Bergarbeiterhelm ausgestattet sein: Essener Marketinggesellschaft (EMG) und Großstadt auf der Fachmesse "Reisen und Camping" (bis zum Wochenende, also bis zum Wochenende, in den Messehallen) am Ausgang des Kohlebergbaus als Anziehungspunkt für Urlauber in diesem Jahr.

Das Essen hat sich als Ziel für Reisen und Reisen durchgesetzt. Sein Dorf hat einige Ideen, um sich ins Rampenlicht zu stellen. Über das, was man in Essen alles erfahren kann, gibt es so viel Broschüren- und Landkartenmaterial, dass man mit einer Schiebtruhe alles von der Kirmes wegbringen kann. Nur die Wahl zwischen Stadtrundgängen und Wanderungen oder Radtouren.

Doch auch andere Dienstleister führen die Messebesucher auf einen Rundgang durch die Welt. Für diejenigen, die nicht überempfindlich sein sollten, bietet beispielsweise die Firma "Ruhrgebiet Stadtrundfahrten" ein neues Programm an Stadtführungen an: Sie können die Sehenswürdigkeiten der Region besichtigen: Die Neusser kamen an den Stand von Essen, um sich für ihre langgezogene Fahrradtour durch das Revier zu informieren.

Zusammen mit einem Bekanntenkreis wollen die neuseeländischen Bürger im Hochsommer auf das Elektrofahrrad steigen und einige Tage lang prüfen, "ob sich Essen und das Revier wirklich von einer Industriegegend zur Grünlunge Nordrhein-Westfalens gewandelt haben". Hans Weiße aus Frankfurt will mit seinem Vorhaben, das ihm fremde Essen zu erforschen, nicht lange aufhalten.

Mehr zum Thema