Reisesuchmaschine österreich

Hotelsuchmaschine Österreich

Mit unseren Themen- und Abenteuertouren sind Sie dann an der richtigen Adresse. Laut der Reisesuchmaschine "checkfelix. Mit unseren Themen- und Abenteuertouren sind Sie dann an der richtigen Adresse. Checkfelix, die Reisesuchmaschine, fragt, was sich im Flugzeug befindet. Die com ist Österreichs führende Reisesuchmaschine.

Es ist für jeden das Passende dabei!

Du liebst es sportlich, suchst den Spagat zu Deinem belastenden Arbeitsleben, möchtest Zeit mit Deiner ganzen Familie verleben, romantisches Zusammensein erfahren oder die schoensten Orte der Erde erkunden und das ganze Jahr ueber geniessen? Jede Person ist einzigartig und hat andere Anforderungen an den Feiertag. Entdecke hier deine ganz eigene Thematikwelt!

Traumziele für einen unvergeßlichen Urlaub.

Ob sommerlich oder winterlich, eine Reise ist immer eine gute Sache. Südlich oder nördlich? Ein Badeurlaub oder ein aktiver Ferienaufenthalt in den Alpen? Bei uns können Sie sich begeistern und perfekte Ferien für die ganze Familie, für Strände oder Fitness verbringen. Zusätzlich zum Bergwandern und Fahrradfahren können Sie viele andere Outdoor-Aktivitäten unternehmen und einen großartigen aktiven Ferienaufenthalt in der freien Wildbahn verbringen.

Sie können hier unbegrenzte Freiheit und Stille geniessen und Ihre Batterien wieder aufladen. Bei uns begegnen sich 3 Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Bodensee in den Bergen hat viel Platz für viel Bewegung und viele Gelegenheiten, einen Aktivurlaub beim Bergwandern, Fahrradfahren oder Bergsteigen zu verbringen. Als Ziel hat Italien viel zu tun - und zwar mit kultureller Vielfalt, gutem Geschmack und tollen Landschaftsbildern und Stränden.

Ob im Nord oder Süd, Sie können eine großartige Fahrt unternehmen und die Dolce Vita in ganz Italien auskosten. Österreich hat auch viel zu tun. Ob im westlichen oder östlichen Teil der alpinen Republik - es gibt immer und überall große Winkel zu ergründen. In Budapest, ob in der Mitte der Hauptstadt Ungarns, können Sie ein entspannendes Urlaubswochenende verbringen.

Die WOLF THEISS GmbH berÃ?t beim VerÃ?uÃ?ern von CHECKFELIX an Kaysek.

Wien, 3. Mai 2011 - Akquisition im Online-Reisebereich: WOLF THEISS beriet den Firmengründer und Mehrheitsaktionär Hannes Jagerhofer und seine Vertretung ACTS Communication bei der Veräußerung der Firma JacBo Sales- und Entwicklungsgesellschaft an die US-amerikanische Reisesuchmaschine Kaika. Die Firma JaaBo ist Betreiberin der unabhängigen Flugsuch- und Buchungs-plattform www.checkfelix.com. checkfelix, die fÃ?hrende Reisesuchmaschine Ã-sterreichs, hat einen neuen EigentÃ?mer: Am Fr., dem I. Apr. 2011, hat das weltgröÃ?te Tourismus-Metasuchunternehmen Kajak mit Sitz in Norwalk im US-Bundesstaat Connecticut mit sofortiger Wirkung öffentlich alle Gesellschafter der zum Unternehmen gehörenden JaBo Sofware Vertriebs- und Entwicklungspartner übernommen.

Im Jahr 2005 wurde die Österreichische Reisemetasuchmaschine ins Leben gerufen. Das Unternehmen ging am I. Aug. 2005 ans Netz und entwickelte sich in Österreich rasch zur weltweit größten Anbieterin von Flügen, Hotelzimmern und Mietwagen. Mit der Durchführung des Verkaufes wurde Wolf Theiss von den beiden Hauptgesellschaftern der JacBo Unternehmensgruppe, die im Zuge der Übernahme auch die Minderheitsaktionäre vertraten, beauftrag.

Dabei wurden neben einem vollständigen Kauf an KaikaK auch alternative Lösungen untersucht, bei denen Wolf Theiss mitberaten konnte. Unter der Leitung des Partners Clemens Philipp Schindler kümmerte sich das Wolf Theiss-Team um alle juristischen Belange der Übernahme, einschließlich des Steuerrechts. In diesem Zusammenhang wurde auch das Steuerrecht berücksichtigt. Eine führende Position nahm auch RA Christian Öhner ein, der neben der Due Diligence auf Verkäuferbasis die Auftragsverhandlungen mit Clemens Philipp Schindler durchführte.

Darüber hinaus war es eine aufregende Herausforderung, die Transaktion so zu gestalten, dass sie von allen Aktionären genehmigt wurde - etwas, das wir erfolgreich bewältigen konnten", sagt Clemens Philipp Schindler. Hannes Jagerhofer, Firmengründer und früherer Hauptbesitzer, zeigte sich ebenfalls zufrieden: "Wolf Theiss hat ausgezeichnete Leistungen erbracht und maßgeblich zum Gelingen beizutragen.

"Zu den an dieser Übernahme beteiligten Teams gehörte Clemens Philipp Schindler (Lead Manager); Gesellschaftsrecht / M&A und Steuern) und Christian Öhner (Gesellschaftsrecht / M&A) die Wolf Theiss Gesellschafter Georg Kresbach (IP & IT) und Matthias Unterrieder (Arbeitsrecht), Counsel Benjamin Twardosz (Steuerrecht), die Rechtsanwälte Hartwig Kienast (Gesellschaftsrecht / M&A), Roland Marko und Alexander Schnider (beide IP & IT) sowie die Gesellschafter Thomas Christ (Schiedsgerichtsbarkeit), Alice Meissner, Andreas Mohr und Andreas Pollak (alle Gesellschaftsrecht / M&A).

Mehr zum Thema