Royal Caribbean Asien

Königliche Karibik Asien

Erfahren Sie auf einer Asienreise mit Royal Carribean International die traumhaften Küsten Asiens und die großen Metropolen dieser Region hautnah und dort. Nie wieder Königliche Karibik, Route Südostasien! nach Hawaii, Alaska, Mexiko, Südamerika und innerhalb Asiens. Die Königliche Karibik bietet auch zahlreiche Routen durch Asien. Sobald Asien für uns persönlich ausreicht.

Asia Cruises mit Royal Caribbean günstige Buchung

Königlich karibische Spezialitäten in die Ostsee einschließlich Flügen karibische Schifffahrten einschließlich Flügen Das ganze Jahr über milde Außentemperaturen, eine Reihe von Häfen, Tausende von unberührten weissen Stränden und fantastischen Einkäufen, ein unglaublich klares Wasser und eine perfekt intakte Tiefseewelt machen die Ostkaribik zu einem der zauberhaftesten Ziele der ganzen Stadt. Für Outdoor-Enthusiasten und Naturliebhaber gibt es in der karibischen Region grenzenlose Aussichten.

Weil wir es bedauerlicherweise lernen mussten, sollte man sich nicht von der Größe trügen lasen.

Weil wir es bedauerlicherweise lernen mussten, sollte man sich nicht von der Größe trügen lasen. Es soll 2005 restauriert worden sein, aber dann haben Sie wahrscheinlich versäumt, die abgenutzten und schmutzigen Sessel im Esszimmer zu wechseln. Ein Freibad mit 2 Sprudelbecken und ein Hallenbad mit 2 weiteren Sprudelbecken, die rund um die Uhr genutzt werden können.

Für Freizeitaktivitäten gibt es ein Spielcasino, eine Sportkletterwand, eine Tischtennisplatte, eine Bibliothek (auch mit einigen deutschsprachigen Büchern), Minigolf und verschiedene Animationsangebote, die aus der Tageszeitung entnommen werden können. Es gibt Speisen rund um die Uhr und auch genussvolles Speiseeis gratis von der Automat. Sämtliche Landgänge sind von Ihnen selbst zu finanzieren und in der Regel recht aufwendig.

Nahezu alles ist auf dem Boot, was die Nationalität betrifft, 60% US-Bürger und der restliche Teil sind australische, kanadische, englische, französische, italienische, spanische, deutsche, asiatische, etc. Auf der einen Seite das Windjaammer Café mit Speisen in Form von Buffet und auf der anderen Seite das Romeo&Juliet Hotel mit Sitzgelegenheit, Dresscode und fixer Zeit. Es ist das selbe Futter und macht es nicht besser mit einem Ober.

Der einzige Vorzug ist, dass Sie anstelle von Kunststofftellern und -tassen auch Keramik und Getränke aus Glas genießen können. Meistens haben wir im Café gesessen, denn das Futter ist auf keinen Fall ein Abendanzug ausreicht. Die Leuchte wurde auch auf Economy-Flamme zum Nachtessen eingeschaltet, hatte aber den Vorzug, dass man die schmutzigen und abgenutzten Sessel nicht so sah.

Immer wieder wurden die Tabellen mit dem selben schmutzigen Tuch gewischt. Auch hier waren die Schränke bedauerlicherweise sehr abgenutzt. Klimatisierung, Tresor, TV, Frisiertisch, Sofabett zur Verfügung. Auch eine Buchse für deutschsprachige Steckdosen. Bad mit Duschkabine und unglücklicherweise einem Gardinen, Haartrockner und viel Platz für verschiedene Utensilien. Auch hier war die Reinheit trotz zweimal täglicher Reinigung sehr vordergründig, aber für einen Tipp wurde der Schwarzfleck in der Brause ausgelassen.

Als wir um 11 Uhr früh einchecken, um Singapur zu sehen, wurde uns gesagt, dass wir das Boot nicht zurücklassen dürfen. Gegenwärtig gibt es einen internationalen Botschafter, aber unglücklicherweise hat sie normalerweise die halbe Übersetzung vergessen. Freibad, Hallenbad und 4 Sprudelbecken stehen zur Verfügung. Joggingpfad, Fitnessbereich, Bibliothek (international), Spielcasino, Kino, Minigolf, Kinderkletterwand, Spa-Bereich stehen zur Verfügung.

Anlaufstellen waren nahezu immer Behälterhäfen. Es ist für uns sicher, dass wir nie wieder mit einem anderen Boot als der AIDA segeln werden!

Auch interessant

Mehr zum Thema