Schiff Silvester 2016

Sylvester 2016 versenden

Infos für alle Silvestergäste, die ihre Tickets online gekauft haben: Sessel und Tische für die bevorstehende ABS-Silvesterfeier. Am 28. April findet die 48. Internationale Flottensternfahrt der Vereinigten Reedereien für Bodensee und Rhein statt. Den letzten Abend des Jahres verbringen Sie an Bord eines unserer Schiffe.

Letzte Aktualisierung 27.12. 2016 07:49 Uhr.

Istanbuler Silvester Bosporus Dinner Bootstour

Wir machen eine Bootsfahrt mit dem SSivester auf dem Bosporus. Das neue Jahr zwischen Europa und Asien begrüßen: Das Bootsdeck gibt einen einzigartigen Blick auf das Neujahrsfeuerwerk frei. Unbegrenzt viele Drinks - Vorstellung - Bosporus Tour - Spa? Neujahr 2016/2017 auf zwei Erdteilen? Tips für die Silvesterfeier. Wir machen eine Bootsfahrt mit dem SSivester auf dem Bosporus.

Das neue Jahr zwischen Europa und Asien begrüßen: Das Bootsdeck gibt einen einzigartigen Blick auf das Neujahrsfeuerwerk frei. Unbegrenzt viele Drinks - Vorstellung - Bosporus Tour - Spa? Segeln Sie auf dem Bosporus, der Straße zwischen Asien und Europa, über die Autobrücken und besuchen Sie die türkischen Ferienpaläste und Landhäuser an der Küste Europas und Asiens.

Die Panoramasicht auf Istanbul vom Bosporus bei Dunkelheit, erstklassige und unvergessliche Sicht auf das Pyramidenfeuerwerk um 24 Uhr und Dinner. Wie sieht die Führung aus? Was ist von der Führung ausgenommen?

Koblenz: Schlagermove Silvester-Schlafparty

Die Hossa lieben Koblenz und die Fans der Schlauchbootparty, inzwischen sind sie die legendären Schlauchbootpartys in Koblenz auf der MS Confluentia. Auf unserer einzigen Schlauchbootparty im Jahr 2016 wollen wir mit Ihnen in Koblenz aufstehen. Kommen Sie mit uns auf die sonnige Seite des Alltags und feiern Sie mit uns Silvester auf der MS Confluentia.

"Es wird ein Schiff kommen" und dann ist es " Tanz Samba mit mir, Samba, Samba, Samba die ganze Nacht!" Um 0:00 Uhr wartet neben den besten Kult-/Pop & Party-Hits aller Zeiten ein weiteres Höhepunkt auf Sie: Erleben Sie das große Riesenfeuerwerk am Neuen Kaisereck vom Partyschiff Schlägermove Silvester. Vor diesem Hintergrund: HOSSA HOSSA und eine großartige Reise ins Jahr 2017!

Neujahrsabend 2016/17

Nach dem wir es im Vorjahr vermocht hatten, alle drei Silvester in unterschiedlichen Seehäfen mit drei Booten zu übernachten, die überhaupt nur in Bewegung waren, war dieses Jahr sicher: sooooo cool zu sein, denn die anderen Sissies kommen nicht alle hinter dem Herd raus! Es ist ein angenehmes Erlebnis, zu denen zu gehörten, die dem Kälteeinbruch standhalten und ihre Nase in den kühlen Sturm stecken.

Dementsprechend ist dann auch das Treffen mit den anderen Booten, und so feierten wir mit Saelör an Bord mit Schneegestöbern (auch schon beinahe schon eine Tradition) und Schaumwein an sich Silvester und tanzten wildwütig und zu später Stunde auch noch die Gaststätte an dem besuchten Platz (die übrigens knackig war). Das eine oder andere wurde am Silvestertag durch "Nichterscheinen" bemerkt, dennoch zogen die meisten von ihnen noch nach Südböhmen an der nördlichen Spitze von Ærø, um den für den folgenden Tag prognostizierten heftigen Nordwind zu vermeiden.

Rollo sorgte noch einmal dafür, dass es keine gelangweilte Motorschlitten waren: Kurz vor Schweden erhielten alle die Meldung "Feuer im Maschinenraum"! Erfreulicherweise erwies sich bald, dass nur die Abgaswerte des Motors durch eine beschädigte Stulpe in das Innere des Schiffes eindrangen. Dann setzte er Rollo an den Haken und Werner - ganz der Souveräner Segler - manövrierte beide Boote ohne Schwierigkeiten in den inzwischen pechschwarzen Eilhafen.

Auch wenn noch Arbeit am Rollo zu erledigen ist:

Mehr zum Thema