Schifffahrt nach Budapest

Bootsfahrt nach Budapest

Erleben Sie den Riverridebus in Budapest! Sie sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk? Dann bringen wir Sie zum Steg und helfen Ihnen beim Einschiffen. Was halten Sie von einer unvergesslichen Bootsfahrt auf der Donau? Auf der Donau-Kreuzfahrt von Wien nach Budapest haben Sie eine fantastische Aussicht mit einer sich ständig verändernden Landschaft.

Anreise nach Budapest mit dem Boot - Budapest Travel - Travel Budapest, Hungary

Budapester Erholung - Detailinformationen über Budapester Freizeitaktivitäten: Sehenswertes, Programm, Kultur, Stadtkarte, Fotos, Videos, Budapest und mehr..... Reisen nach Budapest - Ausführliche Informationen über Reisen nach Budapest: Reisen nach Budapest, Flughafentransfer, Mietwagen und mehr.... Budapester Unterkunft - Wähle aus luxuriösen Hotels oder preiswerten Apartments in Budapest..... Stadtführer von Budapest - ausführliche Informationen über Budapest: Sehenswertes, Kulturelles, Stadtplan, Fotos, Filme, Budapest und mehr....

Budapester Freizeit - Ausführliche Informationen über Freizeitmöglichkeiten in Budapest: Spas, Wellness, Fitness, Privat-, Zahn- und Augenklinik, Schönheitschirurgie und mehr.... Wirtschaft & Ausbildung in Budapest - Ausführliche Informationen über Immobilie, Verkehr, Übersetzung, Rechtsberatung, Ausbildung, Beruf, Bank und mehr..... Touristeninformationen Ungarn - Ausführliche Informationen über Unterkunft, Sightseeing, Reisen, Städteführer, Thermen, Freizeit und mehr.....

Per Rad und Boot von Passau nach Budapest

Auf der Donau mit Fahrrad & Boot - ein ganz spezielles Abenteuer, denn Ihr "schwimmendes Hotel" ist immer dabei! In der Donauschleife Schlögen lockt das imposante Naturspektakel, die reizvolle Wachauer Landschaften mit ihren Weinbergen, Schloss- und Schloßanlagen, die urwüchsigen Auenwälder des Nationalen Parks und das pittoreske Donaukniespiel Ungarn mit lebendigen Großstädten wie Wien, Bratislava und Budapest.

Wie ein Silberfaden fließt der weite Fluss durch Budapest und trennt die Hansestadt in das gebirgige Buda und den flachen Pes. Schon von weitem grüßt in Esther die beeindruckende Kuppeln der Basilika. Etwas Flirten mit Wien, der Walzerstadt? Persönliche Ankunftszeit in Passau. Abflug gegen 19:00 Uhr nach Engelshartszell, Ankunftszeit ca. 21:00 Uhr.

Im einzigen Trappistenklöster Österreichs, in Engelhartszell, startet die Radtour durch die wildromantische Donauschling. Das idyllische Dorf Brandenburg bietet Ihnen die Möglichkeit, das Boot wieder zu besteigen und Ihre Schifffahrt fortzusetzen. Via Devin - die schöne Natur rund um die Schlossruine und der herrliche Blick auf die Donau werden Sie inspirieren - geht die Tour zurück zur Bratiser Lavalandschaft.

Nachtkreuzfahrt nach Budapest. Von der Sonnenterrasse aus können Sie einen herrlichen Blick auf die herrliche Umgebung des Donauknicks und das atemberaubende Panorama von Budapest haben. Entdecken Sie die zahllosen Sehenswürdigkeiten Budapests oder machen Sie eine Radtour in die kleine Künstlerstadt Szentendre mit ihrer aufwendig restaurierten Innenstadt, vielen kleinen Dörfern und Kunstgalerien.

Nachts Bootsfahrt nach Visegrad. Von der einstigen Residenz Visegrad geht es durch die malerisch anmutende, sanfte Hügellandschaft der "Ungarischen Wachau" nach Estaudiw. Dort erhebt sich die prächtige Basilika hoch über dem Viertelding. Zur Auswahl gibt es zwei Radtouren: Die größere Tour schließt einen Umweg zur Insel Szentendre und zur Barockstadt Vác ein, die kleinere Tour geht auf direktem Weg nach Diesztergom.

Abends Bootsfahrt nach Wien. Abends Bootsfahrt nach Dörnstein oder Rössatz in der Wache. Der Blauturm der Kollegialkirche, ein markantes Bauwerk der Hohenzollern, ragt über die Barockstadt Dürnstein. Von dort aus kann man die Stadt sehen. Heimelige Weinstuben vor Ort laden zur Weinverkostung ein. Sie befinden sich am Weg. Abends Bootsfahrt nach Passau. Gemütlich und erholt kommen Sie gegen 10:00 Uhr nach Passau.

Wenn Sie eine Rast benötigen, bleiben Sie einen Tag auf dem Boot und genießen Sie die Szenerie vom Sonnendeck aus. Das Gleiche trifft auf behördliche Schleusen- und/oder Brückeninstandsetzungen zu, die nicht im Voraus angekündigt wurden, oder bei Motor- oder Antriebsschäden am Seeschiff ohne Verschulden des Eigners.

Mehr zum Thema