Schiffsreise zum Nordkap

Bootsfahrt zum Nordkap

Erleben Sie mit TUI Cruises und der Mein Schiff Flotte beeindruckende Momente am Nordkap, in Island, Schottland, Norwegen mit Trondheim und Spitzbergen. zwischen Nordkap, Inseln und Festland und zugestellter Post. Nützliche Tipps und Infos zum Thema Nordkap, Nordkap, Kreuzfahrten, Feiertage, Schiffe, Freizeit, Nordkap-Kreuzfahrt unter'Noch Fragen? Doch im Winter sind viele Schiffe halb leer. Flaggen vom Nordkap und den Lofoten aus Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen.

Norwegen-Kreuzfahrten, z.B. mit den Hurtigruten-Postschiffen

Zu den großen Träumen von vielen Kreuzfahrtgäste gehören die Erfahrungen der Norweger. Auch das Nordlicht kann natürlich auf der Reise zum Nordkap inspirieren. Vor allem durch die inspirierenden Reportagen über ist die Strecke entlang der Norwegian Küste bekannt geworden, die Fahrten mit den Hurtigruten Postschiffen. Weil der Briefträger auch in Norwegen täglich kommt, fährt auch jeden Tag ein Boot der Nürnberger Reederei von Bergen (Norwegen) nach Kirkenes (auch umgekehrt).

Doch auch andere Luxusliner besuchen Norwegen unter natürlich. In erster Linie die Geirangerförde, aber auch das Nordkap sind dabei auch die typischen Zielvorgaben längerer Fahrten in die Nordsee mit der Havariekommode oder dem meinem Boot 1. Auch hier ist der Starthafen nicht zwangsläufig Hamburg oder Kiel, dennoch sind Ihnen diese populären Fahrten nicht zu verwehren.

Für, welches Versandstück Sie wählen, hängt hängt ganz von Ihren eigenen Präferenzen ab. Hervorzuheben sind auch sehr viele kleine Häfen und Sehenswertes, die für die großen Fahrgastschiffe zu wenig Stellplatz anbieten (Postschiff ca. 500 Personen, AIDAmar z.B. groÃen 2000). Dafür die großen Boote bietet groÃen mehr Raum und Wechsel an Borden.

Oder sogar weiter hinaus in die Nordsee! Achte daher besonders auf die verschiedenen Strecken der von Deutschland aus nach Norwegen fahrenden Schiffsreisen! b) Fahrten nach Norwegen ab Hamburg, Kiel und Warnemünde:

My ship 4 - 28.05.2019 & 28.07.2019 Norwegen Nordkap

Begeben Sie sich an Board von My Ship 4 auf eine wunderbare Entdeckungstour entlang der Norwegian Küste und genießen Sie die typischen Fjorde Hafenstädte, weltberühmte und das Nordkap majestätische. Ausgangs- und Bestimmungshafen dieser 11-tägigen Nordland Kreuzfahrten ist Kiel und diese Fahrt führt Sie über Berge.....................direkt in die weltberühmten Geriangerförde. Über TromsÃ? gelangen Sie schließlich zum Nordkap, dem Höhepunkt dieser Fahrt nach Norwegen, die Sie mit vielen unvergeßlichen Eindrücken erfreuen wird.

Komm an Board der My Ship 4 und entdecke mit uns atemberaubendes Küsten und mit Fjorden und dem typischen Land Hafenstädte. Die Nordlandfahrt startet in Kiel und führt Sie können über besuchen, und zwar über Berge in unmittelbarer Nähe der Förde, des Geirangers und der Sonnennyvsfjord. Über Trómso Ãber geht es weiter nach nordwärts bis zum Nordkap, hier können Sie Ihr persönliches Nordkap-Diplom vorlegen.

Während eines entspannenden Meerestages können Sie sich an vergangenen Erfahrungen erfreuen und unser erstklassiges All-Inclusive-Konzept in vollem Umfang genießen Zügen genießen Sie es so richtig gut gehen zu laßen! Noch bevor die Mein des Schiffes 4 den Kieler Abfahrtshafen wieder anläuft, haben Sie die Möglichkeit, das typische norwegische Küstenstädte Trondheim und Älesund zu kennen.

Erfahren Sie auf dieser 11-tägige Nordland Kreuzfahrt auf beeindruckende Art und Weise und mit dem unverwechselbaren Schlaggefühl von Küstenstädte die Schönheit der norwegischen Tiroler. Entdecke mit der Mein Shiff 4 die unberührte Landschaft und das typische Amazonien. Im Kieler Stadthafen beginnt Ihre Nordlandfahrt und nach einem erholsamen Tag auf See kommen Sie nach Berge, einem geschichtsträchtiger und bunten Träumen.

Am nächsten Tag werden Sie in die phantastische Fjordwelt eintauchen. Genießen Sie die Ruhe und die unberührte - Landschaft im Beirangerfjord und im Sonnenfjord, bevor Sie nach einem erholsamen Tag auf dem Meer die Stadt Tromsø anlaufen. Das nördlichste Universitätsstadt der Erde ist die lebendigste Kultur- und Restaurant-Szene und auch Ausflüge im ländlichen Raum lohnt sich.

Über TromsÃ? erreicht man schlieÃ?lich das Nordkap und hat die Möglichkeit, die mystisch und weltberÃ?hmte Nordkap-Klippe zu besichtigen und sich ihr persönliches Nordkap-Diplom zu holen. In der geheimnisvollen Klippe des Nordkaps fühlt findest du dich wie am Ende der Erde â" einzigartig! Jetzt dreht das meinsschiff 4 wieder südwärts und über Trondheim und Öl und erreicht Sie nach einer wunderschönen Nordlandfahrt wieder den Kieler.

Komm an Board von My Ship 4 und entdecke die unberührte und charakteristische Hafenstädte auf dieser 11-tägigen Nordland Cruise unberührte Mit einem Wohlfühltag an Board machen wir uns nach einer eindrucksvollen Reise aus dem Hafen von Kiel in Stimmung für Norwegen. Die malerischen Berge mit ihrer Festung berühmten und der schönen Position zwischen den Fjorden, den Gebirgen und dem Wasser werden Sie hier finden.

Jetzt können Sie durch die ruhigen Berge schlendern und das nordische Ambiente genießen. In der Nähe des Nordkaps und einer entspannenden Nacht mit dem Schiff kommen wir zu Tromsø, dem Eingangstor zum Arktischen Ozean, das Sie mit seiner Mischung aus europäischem Gespür und nordischem Zoll empfängt genießen können. Genießen Sie die lebhafte Kultur- und Restaurant-Szene des nördlichsten Universitätsstadt der Erde.

Das Mein Shiff 4 fährt nach diesen imposanten Naturspektakeln fährt auf der Norwegerin Fjordküste weiter in Richtung fährt. Anschließend genießen Sie einen weiteren Tag an Board, und wir fahren auf der Website Rückweg nach Kiel. Elf TageMein Kreuzfahrtschiff 4Cruise Norwegen mit Nordkap I: Kiel, die Landeshauptstadt des Landes Schleswig-Holstein, befindet sich an der Ostsee, zählt rund 250.000 Einwohnern und hat mit der Förde von Kieler einen Naturgartenhafen unter geschützten, der heute der wichtigste Fähr und Maritimstebort in Deutschland ist.

Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft. Von Kiel ig aus starten viele Kreuzfahrtgesellschaften. für Ostsee- und Norwegenfahrten. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen.

Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist. Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Ein Besichtigung der ältesten erhielten Gebäude der lokalen Schiffbauindustrie, der alten Metallgießerei der Kielser Werft am Ostufer der Kielser Förde ist besonders zu erachten.

Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung). Aber auch der Botanische Garten, den Sie bei einem Rundgang genießen können. Der rustikale nordische Seehafen Berge befindet sich am Inner-Bifjord der Westküste von Norwegen. Die Stadt wurde zu 1070 gegründet und ist seit der Antike berühmtes center für seafaring and trade.

Das Hafenstädtchen Bergen beherbergt einen lebendigen Markt für Fisch, viele schöne Bürgerhäuser und am Port einen Spitzgiebel Bürgerhäuser. Freue dich auf das außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, wie das berühmten historische Holzhäuser der Großstadt. Beim Spaziergang durch das ehemalige Hansestadtteil mit dem Namen früher, das auch einmal Tyske Bryggen (deutscher Kai) genannt wurde, sehen Sie zahlreiche traditionelle Holzhäuser, von denen viele in kräftigen weiß, gelb oder rot lackiert sind.

Im Gebirge gibt es viele aufregende Kunstmuseen, wie das Hansemuseum, das dem Betrachter und dem Hansebesucher eine mentale Reise ins mittelalterliche Zeitalter ermöglicht, die Blütezeit der Hansestädte ermöglicht oder wie das Briggenmuseum, das die weltgroesste Runen-Sammlung ausweist. Die Umgebung von lädt zu Spaziergängen in der wunderschönen Landschaft.

Vergiss auf keinen Falle eine Reise auf den Hausberg Fløyen zu machen und genieße den herrlichen Rundblick über auf die Welt. Die vielen kleinen Kunstwerke der Baukunst, die die vielen kleinen bergener Kirchlein repräsentieren, sind auch unter natürlich sehr interessant. Südlich von Berge können Sie das frühere Wohnhaus von Edvard Grieg aufsuchen.

Der bedeutendste niederländische Schriftsteller Griechenlands, der die Schönheit des Norwegers Küstenlandschaft mit seinen Arbeiten unter natürliche vertrat. Das ist ein sehr berühmter 15 Kilometer langes Gebiet in Norwegen. Sie befindet sich nordöstlich von Berg und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Kaum eine Region der Welt ist in der Lage, so sehr zu begeistern wie die Norwegens mit ihren großen Binnenseen, die an Gebirgstälern erinnern und dennoch Teil des Meers sind.

Allein die Reise durch den Zeirangerfjord, der nicht ohne Grund König der Norwegerfjorde genannt wird, ist eine Reise nach Norwegen lohnenswert. Am Ende des Fjords befindet sich der Ort Zeiranger. Am Fjordufer in einem von Hochgebirgen umgebenen Tal befindet sich die pittoreske Hafendestination Gesiranger.

Ein besonderer Anziehungspunkt der Friedhöfe sind die drei Wasserfälle, 7 Ordensschwestern, Verehrer und Hochzeitsschleier, die donnernd in der tiefsten Lage sind. stürzen. Von der Talstation führt eine Straße nach Küstengebirge hinauf, wo man von Aussichtspunkten hoch oben über den GeoFjord wieder die unverständliche Schönheit der Norweger Fjorde aus der Perpektive eines Menschenadlers betrachten kann.

Ebenfalls sehr spannend sind der Geländepark und das Fjord-Erlebniszentrum, die spannenden Infos über die Historie und das Entstehen des Seefjords präsentiert Die Fische und ihre Umgebung sind sehr beliebt. Am Anfang des pittoresken Zeirangerfjords steht das nordische Dörfchen Hellesylt mit 700 Einwohnern. Das ist ein sehr berühmter langer Fischfjord in Norwegen. Sie befindet sich nordöstlich von Berg und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das Landschaftsbild zählt ist eine der schönsten in Norwegen. Am Beginn des Fjords befindet sich die schöne Hafendorf Hellesylt, umgeben von Hochgebirgen. Wenige hundert Kilometer von Fährenkai stürzt entfernt schaukelt der rauschende Hellesylt Wasserfall über viele mächtige in die Tiefendimension. Tromsö, das Portal zum Arktischen Ozean, ist die Landeshauptstadt der Tromser Gegend und befindet sich in Nord-Norwegen.

Tromsö ist umringt von den vielen kleinen und großen Gebirgszügen im Arktischen Ozean, grünen. Eingebettet in das Umland liegen die Hochgebirgslandschaft mit unzugänglichen Felsschluchten, glitzernde Gletscher und plätschernden Gebirgsbächen. Tromsö war und ist Startpunkt für viele Polar-Expeditionen zum Nord-Pol und dem Hauptsitz des Norwegian Polar Institute. Der Stadtteil Tromsö umfasst über das Mutterland und mehrere Inselchen vor der Internetadresse über.

Tromsö ist eine lebhafte und lebhafte, aber auch eine lebhafte und lebhafte Metropole und offeriert ihren Gästen ein kulturelles Leben unter vielfältiges, ein interessantes Sehenswürdigkeiten und aufregende Ausflugsmöglichkeiten. Das berühmteste Sehenswürdigkeit der Hansestadt ist die hochmoderne Arktis-Kathedrale mit bunten Fenstern aus Glasmosaik. Vom 418 Meter hohen Gebirge Storstinen haben Sie einen herrlichen Blick auf Tromsà und die nähere und weitere Umland. Sie erreichen ihn mit der Gondel.

Mit einer Stadtrundfahrt können Sie das altnorwegische Holzlagerhäuser, das geschichtsträchtige Wohnhäuser, kleine nationaltypische Geschäfte und verschiedene Gaststätten aufsuchen. Vertiefen Sie Ihr Wissen unter über über die nordische Zivilisation und Tradition und besuchen mit uns die interessanten Museumslandschaft. Im Tromsö Museums werden seinen Besucher Samikultur und Historie, nord skandinavische Flora und Fauna, eine Polarlichtausstellung und das Polargebiet Norwegen gezeigt.

Ausgestellt wird ein Infofilm über Spielberg und ein Meerwasseraquarium mit Seehunden und anderen Seetieren. Im Polar-Museum wird über über die Polengeschichte Tromsös, das Polarmeerfischen und berühmte Polar-Expeditionen in das unendliche Inlandeis aufgeklärt. Eine Reise zum hochgelegenen Lengsalpen, eine Reise durch das Inselleben oder ein Abstecher in die kleinen farbenfrohen Dörfer der näheren und weiteren Umkreis.... sind sehr erlebnisreich.

In der Umgebung können Sie eine Wal-Safari machen, Ski- und Bergfahrten sowie Paddel- und Schlittenfahrten. Genießen Sie Ihren Urlaub, ob Polarlicht, Nacht oder Mitternachtssonne im nördlichen Europa. Die Nordkap ist ein Schieferhochplateau auf der gleichnamigen Website Magerøya inNorwegen. Der Nordkap ist der nördlichste Ort Kontinentaleuropas, etwa 520 Kilometer nördlich des Polarkreises und 2100 Kilometer vom Pol des Nordens entfern.

Der Nordkap gilt auch als Vorposten der Menschheit und viele Besucher in historischer Zeit glauben, am Ende der Erde eingetroffen zu sein. Aus Richtung Honningsvåg gibt es Autobusse zum Nordkap. Sie können mit gutem Sichtverhältnissen die Arktislandschaft, grasende Rentieren, die Messer-Muschelzunge und das Polarmeer miterleben.

Besichtigen Sie das North Cape Tourist Information Centre mit Hotel, Kapellen, Souvenirladen und Post, wo Sie ein North Cape Diplom erwerben können. Besonders interessant ist die North Cape Hall, die die verschiedenen Saisons am Nordkap mit einer Multivisionsshow aufzeigt. Trondheim, die drittgrößte norwegische Großstadt, befindet sich im Landkreis Sør-Trøndelag am Trinkfjord etwa 70 Kilometer von Europäischen Westmeer.

Trondheim, die Ortschaft am größten nördlichen Nordfjord, ist ein bekanntes historisches Universitätsstadt und hat unter Sehenswürdigkeiten viele bauliche Attraktionen zu bieten. In Trondheim gibt es viele Möglichkeiten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Norwegens gehört die gothische Kirche von 1066, der Dom von 1066, die ehemalige Krönungskirche der Könige von Norwegen. An der Westfassade befinden sich schöne biblische Natursteinfiguren und das große Fenster über, das Westportal präsentiert die Erzählung von König Olav Haraldsson.

Aus den Kronen und Kostümausstellung werden die Kronenutensilien der Norwegerkönige und ihre Rüstungen zu Kostümausstellung. Sie haben eine schöne Aussicht über die ganze Welt vom Fernsehturm Tyholttårnet aus. Das ehemalige Speicherhäuser an der Nidelva und das das ehemalige Stadtbrücke Game Bybro mit eingeschnitzten Torbögen können Sie bei einem Spaziergang durch die Innenstadt aufsuchen. Museumsgeisterte können das spannende Marinemuseum mit seinem Ausstellungsstücken rund um die Navigation aufsuchen.

Während eines Ausflugs auf Küste des Trondheimer Fjordes können sie die herrliche Landschaft des Fjordes miterleben. Es beherbergt den größten Exporthafen für Stockfische in Norwegen. In der idyllischen Hafendestination Alesund wurden drei verteilte Inselchen mit unzähligen kleinen Brücken und Tunnels gebaut. Die Ortschaft wurde nach einem Großbrand 1904 in einer sehenswerten Jugendstil-Architektur wiederaufgebaut.

Von Aksla aus werden Sie mit einem wunderschönen Ausblick auf die lebendige Metropole, die vielen kleinen vor der Küste liegenden Inselchen, den Wattenmeerfjord und die Sunnmöre-Bergkette verwöhnt. Mitten im ehemaligen Wikingerzentrum Giske steht eine Pfarrkirche aus dem Jahr 1135 und die kleine Ortschaft Godöy hat eine wunderschöne Kulisse, die Sie vom Turm aus bewundern können.

Heutzutage gibt es in der Produktion ein eigenes Haus, das über über die norwegische Strickerei und Strickerei weltberühmten informiert. Kiel, die Hauptstadt Schleswig-Holsteins, ist an der Ostsee gelegen, zählt rund 250.000 Menschen und hat mit der Kielschen Förde einen geschützten natÃ?rlichen Hafen, der heute der wichtigste Fähr und Reisehafen in Deutschland ist.

Die traditionsreiche Schiffbaustadt Kiel ist eng mit der Segel-, Meeres- und Marineforschung verknüpft. Von Kiel ig aus starten viele Kreuzfahrtgesellschaften. für Ostsee- und Norwegenfahrten. Die Stadt Kiel ist ein bekanntes Universitätsstadt und das bedeutendste Wirtschaftszentrum für. Die Wirtschafts- und Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein. Für seine Einwohner Kiel bieten eine große Kulturlandschaft mit Schauspiel und Opernbühnen, Konzertsälen, Konzertsälen, Gallerien und dergleichen.

Besonders bemerkenswert ist das historische Stadthaus mit seinem imposanten Burgturm, das das Herzstück von Kiel ist. Aus dem Jahr 1616 ist der Wartleberger Hof das älteste Gebäude in Kiel und heute das städtische Museum. Ein Besichtigung der ältesten erhielten Gebäude der lokalen Schiffbauindustrie, der alten Metallgießerei der Kielser Werft am Ostufer der Kielser Förde ist besonders zu erachten.

Auch Kiel hat für seine Besucher ein interessantes Museumsangebot, wie das Seefahrtsmuseum mit angeschlossenem Hafen und die Kunstantiquariat (mit Antikensammlung). Aber auch der Botanische Garten, den Sie bei einem Rundgang genießen können.

Mehr zum Thema