Schiffsreisen ab Hamburg

Bootsfahrten ab Hamburg

Der Hafen von Hamburg gilt als das "Tor zur Welt" und profitiert vielleicht am meisten vom Kreuzfahrt-Boom in Deutschland. AIDA PRIMA verlässt einmal pro Woche Hamburg zu seiner Reise. Bei uns finden Sie günstige Kreuzfahrten ab Hamburg. Eine Kreuzfahrt von Hamburg aus führt Sie schnell in die unterschiedlichsten Regionen. Vom kurzen Ausflug in die Nordsee bis zur Weltreise beginnen viele Kreuzfahrten in Hamburg.

Bootsfahrten ab Hamburg (Deutschland) - Hafeninfos

In Hamburg riecht es buchstäblich nach Frieden und entfernten Nationen - über 10000 Seefahrer aus aller Herren Länder legen jedes Jahr Hamburg an, den zweitgrößten europäischen und einen der neun grössten Containerbahnhöfe der Erde. Auf Hamburgs traditionellstem Handelsplatz kann man seit 1703 nahezu alles kaufen: Von frischen Fischen, Früchten und Blüten über Kleider bis hin zu Porzellangerichten.

Noch bis 1934 wetteiferten der Altstadt- und der ALTONÄER FRISCHMARKT, dann schlossen sie sich zur jetzigen FRISCHMARKT Hamburg-Altona GmbH zusammen. Täglich sonntags um 5 Uhr früh zieht der Markt rund 70.000 Zuschauer an. In der historischen Fischauktionssaal Altona kommen die vielfältigsten Menschen zu Live-Musik zum Tanzen: Ob Lokaleinwohner, Tourist, Stadtteilbesucher oder Hochzeitsfeier - auf dem weltbekannten wöchentlichen Markt trifft man sich mit Freunden, touristischen Attraktionen und der wirtschaftlichen Wirkungsweise von Action.

Das 1888 in Hamburg auf Pfählen aus Eichenholz fertig gestellte Lagergebäude ist das grösste der Weltgeschichte. Seit 2008 befindet sich die Speichererstadt im Landkreis Hamburg-Mitte und ist damit Teil der Hafengemeinde. Hier befinden sich Vertretungen, Teekonzerne, Museen, Magazinverlage, die weltgrößte Modellbahn "Miniatur Wunderland" und die Hafenverwaltung. Das ist die wohl bekannteste Reisemeile der Erde - ihr Aufenthalt ist praktisch Teil des Pflichtprogramms bei jedem Aufenthalt in Hamburg.

Der Spielludenplatz mit seinen Kneipen und Open-Air-Bühnen, das 125 Jahre altes Patrizierhaus und das Bavaria Quartier mit Cafés, exklusiven Gaststätten und luxuriösen Wohnungen, die älteste Hamburger Klosterkirche St. Joseph. Bei Nacht tanzte der Bärige in der Fussgängerzone "Grosse Freiheit".

Aus Hamburg in die Weltgeschichte

Unter der Kategorie "D-Cruises" findest du Fahrten aus Deutschland. Dort ist es natürlich bedeutender, die Fahrt vom dt. Binnenhafen aus zu beginnen. Der Hamburger Stadthafen gilt als "Tor zur Welt" und kann unter stärksten vom Kreuzfahrt-Boom in Deutschland profitieren. Jedes Jahr fahren hier mehr und mehr Schiffe auf ihre Reise.

Aber auch in den Massenmedien ist der Hansestadt Hamburg gut präsent, z.B. wenn in Hamburg ein Schiff getauft wird oder von der transatlantischen Kreuzfahrt der Queen Mary 2 von Hamburg nach New York die Rede ist. Aber auch das Hafenfestival im Monat May zieht nicht nur über 1 Million Menschen nach Hamburg, sondern auch eine Vielzahl von Windjammern und Kreuzfahrtschiffen an.

Seitdem sowohl die Anzahl der Fahrten ab Hamburg als auch die Bedarfssituation gerade für diese Fahrten kräftig gestiegen ist, gibt es unter hierfür nun eine noch speziellere Seite: Auf www.Kreuzfahrten-ab-Hamburg.de, die monatlich alle Fahrten ab Hamburg aufgelistet hält, außerdem alle Fahrten der Frachter, die im entsprechenden Jahr im Hamburghafen zu sehen waren.

Besonders spannend ist dies unter für die, die bei einem Hamburger Besuch, z.B. zufällig des Portfestes, zufällig ein besonders schönes Boot sahen und nun wissen möchten, wo dieses Boot auf dem Weg ist (um z.B. eine der Karibikkreuzfahrten zu machen). An dieser Stelle jedoch nun der rasche Überblick über die Hamburger Kreuzfahrten: Die nur kurz einen Überblick über die Fahrten ab Hamburg möchten, wird hier fündig:

Mehr zum Thema