Segelkreuzfahrten 2017

Kreuzfahrten 2017

Kreuzfahrten zum Sonderpreis. mehr - jetzt anmelden. t1. Die Besatzung der Star Clipper ist seit 2017 mit dem Segelkreuzfahrtschiff vertraut. a) Segelkreuzfahrten mit dem Star Flyer im westlichen Mittelmeer Unser Programm "Sail Cruises" entwickelt sich ständig weiter und deshalb gibt es Trends zu entdecken.

Home >; Ausgabe September 2017 >; News >; Segeltörns auf der Royal Clipper.

Segeltörn mit Segelschiff Segeln auf der Insel Göteborg, 8 Tage 2017

Spitzbergens Reisen im Hochsommer, kurz vor Beginn des Wintersports, sind optimal, um in klarer Nacht das Nordlicht am Polarkreis zu betrachten, die Aurora Borealis. Tag 1: Am Nachmittag legen wir im Longyearbyener Stadthafen an. Es gibt die Moeglichkeit, vor der Anreise selbst eine Besichtigung der Ortschaft zu machen.

Am Berghang um Longyearbyen gibt es eine Vielzahl von Bergbahnen für den Kohletransport aus den abgelegenen Schächten. Über der Ansiedlung befindet sich das kleine Steinkohlekraftwerk, und noch immer wird in einem Hafenbereich die Steinkohle auf Schiffen umgeladen. Nachmittags segeln wir in See und reisen, mit Unterstützung der Schiffsmaschine, nach Alchornet, einem großen Vogel-Felsen mit vielen Dreizehenmöwen-Kolonien und den Grotten der Vierbeiner, der Polarfüchse.

In Trygghamna besuchen wir die geschichtlichen Hinterlassenschaften einer britischen Fischfangstation aus dem XVII. Jh. und die Relikte und Relikte einer russichen Ansiedlung aus dem XVIII jun. im Jahr. Tag 1 - 5: Am Morgen gehen wir vor Anker, lassen Trygghamna zurück und fahren weiter zur nördlichen Seite von Bellsund. So ist es kein Zufall, dass die artenreiche Tierwelt dieser Gegend einst unzählige Jagd- und Walfängergruppen anzog.

Auf unserer Fahrt durch die Spitzbergener Förde gehen wir an mehreren Plätzen an Land, gehen auf den geschichtsträchtigen Wegen der damals tätigen Jagd- und Walfänger und erkunden die Reste ihrer Ablagerungen, wie zum Beispiel bei Ahlstrandhalvoya. Das Gebiet um den Forschungschefjord ist eines der Gebiet Spitzbergens mit den historischsten Stätten mit altem Erbe aus der Zeit der Wale im XVII. Jh. und auch aus jüngeren Zeiten mit Bauten und Überresten des Kohlebergbaus im XVII. Jh.

Tag 6: Bei optimalen Wetterbedingungen besichtigen wir Barentsburg, die bis heute als einziger Siedlungsplatz auf der Insel gespitzbergen von Russis. Zusammen mit den noch in Betrieb stehenden Minenstandorten gewähren sie einen tiefen Eindruck vom schweren Alltagsleben der Menschen in dieser arktischen Minenansiedlung, weit weg von ihrer russ. Heimatregion.

Noch heute findet man hier Holzhäuschen und Bauten einer ehemaligen, aufgegebenen russichen Ansiedlung, in der bis ins vergangene Jahrtausend hinein Steinkohle abgebaut wurde. Tag 7: Heute fahren wir durch den Innenteil des Isfjord, nordöstlich von Longyearbyen. Hier, im durch die Tischgebirge der Küste abgeschirmten Unterwasserfjord, erfahren wir in wolkenloser Nacht und bei Minusgraden von -10 C die Entstehung von frischem, dünnen Meereseis.

Tag 8: Morgens Ausschiffen im Anschluss an den Flughafen Longyearbyen. Mindestteilnehmerzahl: 14, max. 20 Personen Die Fahrt muss mindestens 60 Tage vor Reiseantritt storniert werden. Die für Ihre Tour geeigneten und zur Verfügung stehenden Flug- und Hotelangebote werden von uns für Sie gebucht. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in Oslo oder Longyearbyen können auf Anfrage in das An- und Abreisepaket aufgenommen werden.

Preisliste für Hotelanlagen und Pensionen in Oslo und Longyearbyen auf Voranmeldung. Die Reiseroute und die Landausflüge (2-5 Stunden pro Tag) sind ein grober Überblick über die Reiseziele und Ausflugsmöglichkeiten. Für das Nordlicht gibt es keine Gewähr, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dieses natürliche Phänomen in hellen Nacht zu beobachte. Abhängig von der Restriktion kann jedoch eine Fahrt noch möglich sein.

Spezielle Angebote sind nicht sinnvoll, wenn man die Fahrt nicht überlebt. Beratung bei der Wahl der Ausstattung: Komfortable und lässige Bekleidung sowie leichtes, rutschfestes Schuhwerk sind für einen Bordaufenthalt optimal. Weil Sie während der Fahrt oft im Freien und an Land sind, empfiehlt sich regenfeste und wärmende Bekleidung, die auch rasch trocknet.

Im Hochsommer ca. 5°C und die Sonneneinstrahlung fast 24 Stunden am Tag. zu beachten in kühlen NÃ??chten bei klarer Luft. Alle deine persönlichen Ausrüstungsgegenstände müssen in dein Hauptgepäck passen. In dem Schiff, das Sie bei Landausflügen mit sich führen, ist es nicht gestattet, im Innern der Schiffe mit Schuhen zu arbeiten, da diese bei der Landung verschmutzen.

Mehr zum Thema