Silvester auf dem Schiff Kiel

Sylvester auf dem Schiff Kiel

Die letzten Tickets für die stilvolle Silvestergala gibt es noch schnell aus Kiel und Rendsburg. Der Silvesterabend in Kiel ist etwas Besonderes! Nachdem Sie in Ihre Kabine eingezogen sind, können Sie das Schiff in Ruhe erkunden. Eine Antwort an zwei Stimmen aus Kiel über die Broschüre: Die Stadt Kiel liegt direkt am Nord-Ostsee-Kanal und von dort aus kann Ihr Kreuzfahrtschiff sowohl die Ostsee als auch die Nordsee befahren.

Maritimer Silvesterabend aus Kiel und Rendsburg

Zu Silvester bleibt der Fonduekessel und der Raclettegrill kühl, denn die große Silvestergala findet an Board des wehmütigen Schaufeldampfers Freeja statt. Und wer möchte nicht den Jahresschluss an der Kielberger Landeshauptstadt geniessen? Mit Livemusik und Tanzen fühlen Sie sich auf dem wehmütigen Dampfschiff zurück in die Jugendstilzeit versetzt.

Die Feuerwerke werden unmittelbar an Board entzündet und sorgen dafür, dass die Kielberger Landeshauptstadt strahlend erhellt wird. Ab Kiel fährt der Schaufeldampfer Free. Wer von Rendsburg aus ins neue Jahr baden will, dem steht die MS "Adler Princess" zur Seite, um die Silvesterfeier mit der gleichen Opulenz zu begehen. Lasst das Jahr zu Ende gehen und genießt einen glanzvollen Nacht auf der Nord-Ostsee und dem Nordostseekanal.

Nützen Sie die Gelegenheit und besorgen Sie sich rasch Ihre letzen Tickets für die stylische Silvestergala aus Kiel und Rendsburg.

Sylvester Kiel

Die Stadt Kiel befindet sich an der Ostsee, die Kielsche Landeshauptstadt ist die belebteste Kunstwasserstraße der Welt. Kiel ist weltberühmt für seinen Stützpunkt und die alljährlich stattfindende Segelwoche. Es gibt viel zu entdecken in der Holstener Stadt an der Nord-Ostsee. So ist auf der Silvesterfahrt an die Ostsee sicher keine Zeitvertreib.

Der Kiel, das Kaiufer zur Kielschifffahrt sowie das Marine-Quartier und die wunderschöne Innenstadt sind einladend zum Spaziergang. Die Marinehäfen, die U-Boot-Ehrenmal Möltenort, das Seefahrtsmuseum Kiel am Sartrorikai und das Seefahrtsmuseum sowie die U 995 in Laboe zählen zu den interessantesten Exkursionszielen, wenn Sie als Besucher nach Kiel kommen.

Zu den Highlights der Kulturveranstaltungen an der Ostsee gehören das Schauspielhaus Kiel, die Niederdeutschen Bühnen Kiel und das jährliche Schleswig-Holstein Musikfestival. Zur Jahreswende lockt Kiel mit seinen Gebäuden zu einer kleinen Stadtrundfahrt, um die Wartezeit auf Silvester zu reduzieren. In Kiel angekommen, erhalten die Besucher einen Eindruck von den wunderschönen Altbauten der Landeshauptstadt.

Ebenso beliebt wie die Opernhäuser, der Leuchtturm in Holtenau oder der Wasserspeicher in Kiel-Ravensburg ist das Nordostkieler Bürgermeisteramt, dessen Jugendstildach 1945 abgerissen und später durch ein Walmdächlein abgelöst wurde. Das Stadtzentrum von Kiel und seinen Stadtteilen ist gespickt mit zahlreichen bedeutenden Denkmälern und Skulpturen, darunter die Adams- und Eva-Säule im Germania-Hafen, Teil der Berlinschen Ringautobahn, der Zeitschriftenjunge der Kielwassernachrichten und die Skulptur'Der Segler'.

Ein weiteres großes Silvesterfest wird in der Sparkassen-Arena Kiel veranstaltet. Wenn Sie keine weiteren Karten mehr bestellen konnten, haben Sie das nötige Potenzial und finden eine gute Adresse, um Silvester in der Innenstadt von Kiel zu zelebrieren. In den meisten Gaststätten gibt es an Silvester ein exklusives Silvesterbuffet und in den Gasthäusern in Kiel werden alkoholfreie und alkoholische Getränke sowie Imbisse und die bekannte Kielspritze angeboten.

Die Reventlou-Brücke am westlichen Ufer der Kielsfurt ist der beste Ort, um einen herrlichen Blick auf das Silvester-Feuerwerk zu werfen. Die Strandpromenade von Laboe am östlichen Ufer ist ein perfekter Ort, um in die glitzernde Neujahrsnacht zu schauen.

Mehr zum Thema