Südamerika Januar

Süd-Amerika Januar

Guyana Französisch - Suriname: Geheime Schätze Südamerikas. Im Januar/Februar ist es jedes Jahr heiß. Für viele Backpacker ist eine Tour durch die größte Salzwüste der Welt ein absolutes Highlight auf ihrer Südamerika-Tour. Klassentreffen der Gruppe mit Schwerpunkt Südamerika. In Südamerika wird die Wirtschaft eindeutig von Brasilien dominiert.

Bessere Reisezeiten

Ob Küste, bitterkalt verschneite Berge oder heißer und feuchter Dschungel, all das können Sie in Mittel- und Südamerika erwartet. Daher haben wir für Sie die besten Reisezeiten für die Region Südamerika aufbereitet. In den Monaten von May bis October haben Sie freie Sicht. Im Hochgebirge ist es sehr kühl und es kann zu großen Temperaturunterschieden zwischen sonnigen und schattigen Seiten sowie Tag und Nacht kommen.

Aufgrund der geringen Niederschlagsmenge ist die günstigste Wanderzeit zwischen May und Augus. In den Monaten Juni und Juni findet die Hauptreisezeit statt. Es ist oft wolkig zwischen Nov. und Mi. M. oder Mi.... Bolivien und Peru haben die höchsten Niederschlagsmengen von 12 bis 03, Ecuador von 10 bis 15 Uhr.

Im Dschungel ist es das ganze Jahr über heiß, nass und nass. Es hat in diesem Zeitabschnitt zwischen 25 - 33°C und es fällt weniger Regen als in den übrigen Jahren. Während dieser Zeit gibt es heftige Niederschläge, die im Oktober und September ihren Abschluss finden. In dieser Zeit ist es an den küstennahen Standorten mit ca. 30 C bei vergleichsweise klarem Klima sehr nass.

Die Galapagos Inseln befinden sich in der trockenen Jahreszeit von May bis December. Trotzdem ist es für unsere Maßstäbe noch feucht. Im Zeitraum von 12. bis 12. März ist die regnerische Zeit auf den Galapagos-Inseln, so dass die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist. Die Badesaison ist von 9. bis 4. Juli, von Januar bis 4. August ist es feucht und es kann gelegentlich zu Niederschlägen kommen.

In den Monaten von May bis Aug. ist es frisch, im Sommer ist es in der Nacht warm. In Rio de Janeiro und Salvador de Bahia spielt sich der bekannte Fasching im Monatsfest ab. Im Zeitraum von Sept. bis Feb. fällt es weniger Regen als im Rest des Jahrs. In den Monaten MÃ??rz bis Augusth ist die regnerische Jahreszeit im nordöstlichen Teil Brasiliens.

Es ist im nordöstlichen Teil Brasiliens das ganze Jahr über feucht. In den Monaten Dezember bis Dezember dauert die Niederschlagszeit im Amazonasgebiet von Dezember bis Juli. Das Klima ist zwischen Okt. und Apr. beständig. Bei Tag (30 C) und Nachts ( 0 C) gibt es große Temperaturunterschiede. In der touristischen Hauptsaison ist es von Januar bis Februar. In den Monaten von May bis Sept. ist das Klima bewölkt und kalt, es liegt zwischen 0 - 20 C und Niederschlag.

Im Zeitraum von 12 bis 02 Uhr liegen die Tagestemperaturen bei 15° C und in der Nacht bei Null. In den Monaten März bis September ist es feucht und kühl.

Mehr zum Thema