Südamerika November

Süd-Amerika November

Die Trockenzeit geht von Ende November bis Anfang Mai. Während der Regenzeit von November bis April sind viele Straßen unpassierbar. In den Anden ist die Regenzeit zwischen November und März. Suchen Sie mit uns die beste Zeit, um nach Südamerika zu reisen! Lateinamerika lässt sich kaum in Worte fassen.

Höchste Reisetätigkeit für Südamerika

Von November bis einschließlich Neumärz, bis einschließlich Neumärz für Ecuador Von November bis einschließlich Neumärz ist es oft wolkig. Bolivien und Peru haben die höchsten Niederschlagsmengen von 12 bis 03, Ecuador von 10 bis 15 Uhr. Dez. bis Apr. für Peru, Jun. für Ecuador. In den Monaten Juli bis November ist es immer kälter und bewölkter, mit kaltem Meeresnebel.

In Ecuador ist dies weniger stark der Fall. Für Peru und Ecuador von Mai bis Sept., für Bolivien von A4- bis O. Okt. bis Apr. für Peru und Ecuador, November bis Apr. für Bolivien. Diese Zeit ist die regnerische Zeit und es gibt immer heftige Niederschläge, die im November und Dez. ihren Abschluss finden.

Die Galapagos Inseln haben eine trockene Jahreszeit von May bis Dec. Die Badesaison ist von 9. bis 4. Juli, von Jänner bis 4. Juli ist es feucht und es kann gelegentlich zu Niederschlägen kommen. Im Zeitraum von Sept. bis Feb. fällt es weniger Regen als im Rest des Jahrs. In den Monaten MÃ??rz bis Augusth ist die regnerische Jahreszeit im nordöstlichen Teil Brasiliens.

Das Trockenjahr erstreckt sich von einem Zeitraum von 7. bis 11. November. Zwischen November und September ist die Niederschlagszeit im Amazonasgebiet durch zwei Perioden starker Regenfälle gekennzeichnet, die zu einem Hochwasserstand der Ströme führen. Im Sommer sind die Monate Dez. bis Apr. weitestgehend wolkenfrei und heiß. Am besten sind die Reisezeiten im Frühjahr und Sommer von October - December und March bis May.

Im Winter von May bis Sept. kann es in den Monaten Juli bis Sept. manchmal frisch und nass werden. Am besten ist die Zeit für Reisen in den Sommerhalbjahresmonaten 12 bis 12 Uhr. In den Monaten Juli bis November Kälte und sehr viel Regen. Empfehlenswert ist für diese Gegend der Chilesommer zwischen 12 und 03 als Fahrzeit, wenn die Tage sehr lang und wärmer sind als in der restlichen Saison.

Für das Frühjahr (April - Mai) ist mit Eiswinden von bis zu 100 km/h zu rechnen. Sehr gut von Okt. bis Halbmitteldezember, im Mittsommer ist es sehr heiss (besonders am Rio de la Plata um Buenos Aires bis zu 35° C). In den Wintermonaten (Juni - August) ist es etwas erfrischender.

Für Patagonien und Feuerland ist die günstigste Reisedauer zwischen Okt. und Okt. und Apr., die Hauptzeit ist von Okt. bis Ai. Die Hauptreisezeit ist von Okt. bis B. Im argentinischen Sommer (von May bis September) ist es sehr kühl und man muss mit schneebedeckten Passagen gerechnet haben. In der Region Orinoco in Venezuela ist die Zeit von 9. bis 12. Dezember die günstigste Zeit, um bei akzeptablen Außentemperaturen zu reisen.

In den Gebieten um die karibische Küste sowohl in Kolumbien als auch in Venezuela ist es das ganze Jahr über warm in den Tropen, und im Juli und September können Hitzewallungen häufiger auftauchen. Um welche Zeit des Jahres warst du in Südamerika? Wann ist die günstigste Zeit, um für Sie in Südamerika zu reisen?

Mehr zum Thema