Top Kreuzfahrtschiffe

Top-Kreuzfahrtschiffe

unter den ersten fünf der besten Kreuzfahrtschiffe. Hier präsentieren wir die zehn größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Luxuskreuzfahrtschiffe versüßen Ihren Urlaub in Ägypten. Inzwischen kreuzen über Hunderte von Kreuzfahrtschiffen die Weltmeere und Jahr für Jahr kommen größere Schiffe hinzu. Galápagos auf einer Kreuzfahrt erleben.

Das größte Kreuzfahrtschiff der Erde

In den Meeren dieser Erde erfahren wir unendliche Weiten - und wo nur Himmels und Horizontränder sind, gibt es keine Grenzen für die Grösse von Kreuzfahrtschiffen. Hier gibt es keine Grenzen. Während früher Kreuzfahrtschiffe mit einer Tragfähigkeit von 1000 Personen als groß eingestuft wurden, befinden sich heute mehr als 5000 Personen an Board der weltweit grössten Kreuzfahrtschiffe.

Bei den eindrucksvollen Luxuslinern der renommierten Reederei Rein handelt es sich um schwebende Häuser, die mit ihrem vielfältigen Sport- und Wellness-Angebot, dem unvergleichlichen Unterhaltungsprogramm und den hochkarätigen gastronomischen Highlights den Top-Resorts an der Küste in nichts nachstehen. Einerseits sind sie die besten Reisebüros an der Küste. Bei uns lernen Sie die grössten Kreuzfahrtschiffe der Weltgeschichte kennen und erfahren, welche Highlights an Board auf Sie warten. Egal ob Wasserpark mit Dias, Musikshow oder Starrestaurant: Auf den großen Segelschiffen gibt es nichts, was es nicht gibt.

Übrigens: Die Bruttotonnage (GT), die die zur Verfügung stehende Schiffsfläche ist, wird als Maß für die Grösse von Kreuzfahrtschiffen verwendet. Lass dich begeistern und gönne dir eine unvergeßliche Bootsfahrt zu den wohl schönste Traumdestinationen der Erde. Das größte Kreuzfahrtschiff der Erde mit einer Gesamttonnage von über 225.000 GT sind heute die Oasis-Klasse von Royal Caribbean International.

Mit den vier Ozeandampfern Harmony of the Seas, Oasis of the Seas, Allure of the Seas und Symphony of the Seas stehen Ihnen schwebende Luxushotels zur Verfügung. In den bis zu 2.700 komfortabel ausgestatteten Passagierkabinen der Schifffahrtsgesellschaft können bis zu 6.300 Fahrgäste die Segel setzen.

Erleben Sie die großzügigen Appartements an Board mit Südbalkon, eingebautem Jacuzzi und LCD-TV. Natürlich darf die gehobene Gastronomie an Board der Boote nicht fehlen: Absolute Highlights an Board dieser großen Kreuzfahrtschiffe sind die mehr als 13 m hohen Aufstiegswände. Die Meyer-Werft in Papenburg fertigt den Megadampfer mit fast 183.900 GT und verfügt über eine Gesamtkapazität von 2.500 Passagierkabinen.

Damit können weit mehr als 5000 Fahrgäste auf die Kanaren und Madeira einreisen. Übrigens ist die Helios-Klasse eines der ersten Schiff der Weltgeschichte, das mit dem umweltfreundlichen Flüssiggas betrieben wird. MSC Kreuzfahrten ist eine der grössten Kreuzfahrtschiffe der Welt und bietet als Meraviglia-Klasse einige der grössten Kreuzfahrtschiffe auf See an. Mit bis zu 5.386 Passagieren können in den 2.244 Fluggastkabinen übernachtet und zusammen mit dem englisch, italienisch und deutschsprachigen Team in die fernen Staaten gefahren werden.

Kulturelles Herzstück an Board des Kreuzfahrtriesen ist die Galleria Meraviglia, eine Mittelmeerwanderung unter einem ruhigen LED-Himmel. Der Showablauf wurde eigens für die Schifffahrtsgesellschaft konzipiert und wendet sich ausschließlich an Seereisende. Bis zu 4200 Fahrgäste können in 1.925 Passagierkabinen an Board bleiben und durch die Aussichtsfenster auf den Indischen Ozean im Südchinesischen Meer hinausblicken.

Die Quantenklasse von Royal Caribbean International umfasst derzeit fünf Raumschiffe, von denen die Quanten der Meere, die Hymne der Meere und die Ovation der Meere mit jeweils 167.800 GT zu den grössten auf der Welt sind. Der erste in der Serie, der auf den Markt kam, war das Quanten der Meere 2014 von der Meyer-Werft.

Am selben Tag, an dem das Quanten der Meere übergeben wurde, begann der Aufbau des Schwesterschiffs Anthem of the Seas auf der Meyer-Werft. Sie wurde im Mai 2015 in Betrieb genommen und war nach ihrer Fertigstellung das grösste deutsche Schiff. Zusätzlich zur englisch und englischsprachigen Crew können bis zu 4.900 Menschen an Board untergebracht werden.

Musicals, Spezialitätenrestaurants und stilvolle Kneipen zählen auch hier zu den Highlights. Nur ein Jahr später, im Aprils 2016, wurde die Schiffsflotte um die Ovation of the Seas erweitert. Eines der Highlights an Board ist eine drehbare gläserne Kapsel, in der Sie aus 90 Meter Seehöhe einen spektakulären Blick auf das Meer haben.

Ein Surf- und Fallschirmsprungsimulator auf diesem Fahrgastschiff bietet den speziellen Adrenalin-Kick. In einem der vielen Hotels können Sie sich nach aktionsreichen Hochgebirgsflügen auf der Ovation of The Seas erstarken. Weil das Boot in der Regel von China aus zu anderen Bestimmungsorten in Asien und Australien abfährt, ist Chinesisch eine weit verbreitete Fremdsprache an Board.

Die Ovation of the Seas ist mit einer Fahrgastkapazität von 4.180 nur geringfügig kleiner als ihr Vorgängermodell. Für lange Tage auf dem Meer können Sie sich im Wasserpark amüsieren, der eines der Highlights mit der besten Wasserrutschbahn auf dem Meer ist. Es wurde von der französichen Schiffswerft STX erbaut und ist mit einem GT von 155.873, 19 Deck und einer Tragfähigkeit von 4.228 Fahrgästen bei Doppelnutzung eines der grössten dieser Klasse in der Welt.

Die 100 Hütten sind mit einer luxuriösen Ausrüstung ausgestattet. Eine Mittelmeerkreuzfahrt führt Sie an den pittoresken Ufern mediterraner Traumdestinationen vorbei, während die karibischen Inselchen paradiesische weiße Strände bieten. Von 2004 bis 2008 wurden die drei Kreuzfahrtschiffe der Freedom Class für Royal Caribbean International auf der finnischen Schiffswerft Akker Yards gebaut.

Zum Zeitpunkt ihrer Jungfernreise war das erste Stück, die Freedom of the Seas, mit 154.407 BRZ das grösste Segelschiff der Erde. Bislang hat sie Transatlantik- und Karibikreisen mit bis zu 3.782 Fahrgästen und zwei Fahrgästen pro Kabineneinheit an Bord unternehmungen. 2007 wurde das zweite Passagierschiff seiner Kategorie, die Liberty of the Seas, eröffnet und ging auf Erstfahrt.

Hauptziel ist die Region Caribbean, die bis zu 3.798 Passagiere mit doppelter Belegung an Board aufnehmen kann. Zum kulinarischen Angebotsspektrum gehören inzwischen mehr als 20 Spezialitätenrestaurants und unzählige Kneipen, in denen Sie einen erlebnisreichen Tag an Board Ihres Luxusschiffs bequem beenden können. Ebenso gut gerüstet ist die Independence of the Seas, die 2008 von der finnischen Werft Akademie Yards Finland an die Schifffahrtsgesellschaft abgegeben wurde.

Sie war zum Fertigstellungstermin mit einer Gesamtkapazität von 4.370 Fahrgästen das weltweit grösste Umzugsschiff. Besonders populär an Board ist Studios B, ein Eislaufplatz im Innern des Ozeandampfers. Seit 2016 baut die italienische Werft Fincantieri auf dem neuen Flagschiff der MSC-Reederei Fahrten. Sie sind nach den höchsten Standards ausgestattet und wurden speziell für die Anforderungen von Gastfamilien entwickelt.

Sie können an Board des MSC Strandpromenaden in englischer oder deutscher Sprache kommunizieren. Die von der französischen Schiffswerft Alstom Chantiers de l'Atlantique entwickelte Queen Mary 2 mit 149. 212 GT ist das grösste Fahrgastschiff der Reederei Cunard Line. Die Kreuzfahrtschiffe bedienen seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2004 vor allem die Kanaren, die karibische Region und die südamerikanische Westküste.

Gemeinsam mit der deutschsprachigen Besatzung von rund 1.250 Menschen können bis zu 3.090 Fahrgäste auf der Queen Mary 2 mitfahren. Den Gästen steht eine Gesamtzahl von 1.310 komfortabel ausgestatteten Hütten zur Auswahl. Weitere Höhepunkte wie z. B. die integrierten Strudelbecken können Sie ebenfalls erwarten. Das Royal Court Theatre bietet qualitativ hochstehende Unterhaltung: Musik- und Comedy-Shows, Musik- und Folklore-Shows, Liederabende und das einzigartige Meeresplanetarium der Welt, das auch in ein Kinosaal umgewandelt werden kann, sind die Höhepunkte.

Mehr zum Thema