Touristikboerse

Fremdenverkehrsbörse

Egal ob Stadtrundfahrt, Bootsfahrt oder Aktivurlaub, die Auswahl an Angeboten an der Limburger Tourismusbörse ist groß. Vergleichbare Übersetzungen für "International Tourism Exchange" auf Chinesisch. Sachsen-Anhalt nutzt nun den Fundort, um die Gunst der Besucher der Internationalen Tourismusbörse in Berlin zu gewinnen. Bei so wenigen Meinungen ist Ihre Meinung auf der Touristikboerse entscheidend. Ein jährliches Muss für die globale Reisebranche ist die Internationale Tourismusbörse in Berlin (ITB) Anfang März.

www.touristikboerse.de ? ? | Tel. (0991) 37411996..... ? -

schliesst in 4 h 18 h 18 h schliesst in 4 h 18 h 18 h. Für www.touristikboerse.de in Deggendorf wurden 2 Auswertungen durchgeführt. Die 2 Rezensionen aus 2 verschiedenen Bereichen findet man auf werkenntdenBESTEN.de. Senden Sie Ihre Rezension für www.touristikboerse.de in Deggendorf jetzt. Danke für Ihre Rezension! Auf dieser Seite findest du die aktuellen Geschäftszeiten von www.touristikboerse.de in Deggendorf.

Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es noch mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht. Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es noch mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein.

Es wurde kein geeigneter Standort für Ihre Suche mitgebracht.

Zehnte Tourismusbörse mit einem umfassenden Programm angezogen

Sogar besser als im Vorjahr: Die Ulmer Tourismusbörse zog am vergangenen Jahr 8000 bis 9000 Reisende in die Dommetstadt. Diesen Trends konnte man auch an der elften limitierten Tourismusbörse am Sonnabend und Sonntagabend erkennen. Liliane Stock vom limburgischen "House of Travel" berichtet, dass die Eurokrise in Vergessenheit geraten zu sein schien und eine weitere Alternative zu Spanien ins Auge sprang.

Seit Jahren steigt die Lust der Linzer am Reisen kontinuierlich: "Die Menschen kommen aus dem Netz zu uns ins Büro ", sagte sie, "Ja, aber nur sehr wenige und im USA-Geschäft haben wir trotz Trumpf und Visaturbulenzen bisher keine Aufbrüche festgestellt", sagt Liliane Stock. Doch warum man in die Ferne schweift, wenn das Gute so nah ist, werden einige Gäste an die Informationsstände des Geo-Parks Westerwald-Lahn-Taunus, des Biosphärenreservates Rhön oder der Vulkaneifel denken müssen.

"Früher waren wir immer als Geundland vulkanisch repräsentiert, jetzt zum ersten Mal auch die ganze Region", erklärte Laura Harbeck vor dem Panorama-Bild von a maar, dem Markenzeichen der Stadt. "Ausflügler, Tagestouristen, Sterngucker und Heilklimatologen wollten Susanne Rehm und Michael Zörgiebel in die Rheinhöhle führen. Wir waren mit der Rückmeldung sehr glücklich und schätzten die Besucherzahl auf 8000 bis 9000. "Die Teilnehmer, mit denen ich sprach, sind alle sehr glücklich und haben gute Ergebnisse erzielt", fasste er zusammen.

Es war bereits im Voraus erkennbar, dass die Tourismusbörse unter Raummangel leidet; alle Ausstellungsräume wurden rasch zugewiesen.

Mehr zum Thema