Tui Reisen Schiffsreisen

Ship Trips von Tui Travel Travel

Kunden haben die Möglichkeit, die Emissionen ihrer Reise auszugleichen. Wir empfehlen: ADAC-Mitglieder reisen Premium:. Inwiefern sind die Kreuzritter mit ihrer Reise zufrieden? Die Kreuzfahrten sind zwischen Clubfahrten und klassischen Schifffahrten angeordnet. Ihre Wunschreise einfach und bequem von zu Hause aus buchen.

Fahrten

Die TUI Reiseveranstalter verpflichten sich neben der Reduzierung der klimarelevanten Schadstoffemissionen auch zur Reduzierung der Schadstoffemissionen. Dabei setzen die TUI Reisegesellschaften kontinuierlich Massnahmen im betrieblichen und schiffsbezogenen Teilbetrieb um. Im Jahr 2018 beauftragte TUI Kreuzfahrten das Neue Mein Versandverfahren 1. Die Schiffsbauwerke der Schiffsflotte erreichen durch die Verbindung neuester Techniken Kraftstoffeinsparungen.

Mit einem intelligenten Energiemanagement, effizienten Klimasystemen und der Verwendung von Motorabwärme wird der CO2-Fußabdruck deutlich reduziert. Dank innovativer Abluftreinigungssysteme senken die Neuanschaffungen in der Fahrzeugflotte auch die Schwefel-Emissionen um bis zu 99%. Die fortschrittliche Emissionsreinigung ist auf allen Weltmeeren rund um die Uhr im einsatz.

Mit den Neubauten von Mein Schiff setzt TUI Cruises neue Standards in der Luftfahrt. Zur hervorragenden Leistungsfähigkeit unserer Schiffstypen trägt auch die konsequente Abwärmenutzung der Triebwerke, die Abfallbehandlung an Bord, insbesondere die stromlinienförmigen Schiffsrümpfe und die umweltfreundlichen, reibungsarmen Silikon-Unterwasserbeschichtungen bei. Schwefelentschwefelungsanlage (Advanced Exhaust Gas Purification) und Katalysierer (Selective Catalytic Reduction) reduzieren den Schwefelausstoß um bis zu 99% und den Partikelemissionsgrad um 60%.

Auf den Schiffen von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten ist ebenfalls modernste Umwelttechnik im Einsatz. Auf allen Schiffen gibt es Meerwasserentsalzungsanlagen zur Wasserbehandlung, eine biologische Abwasseraufbereitungsanlage, TBT-freie Unterwasserfarben und modernste KVA. Laut Berlitz Cruise Guide 2016 inspiriert das "beste Boot der Welt" bis zu 500 Fahrgäste auf seinen Reisen. Das 2013 in Dienst gestellte Fahrgastschiff ist das erste mit einem besonders umweltfreundlichen SCR-Katalysator ().

Im Rahmen der International Association of Antarctica Tour Operators (IAATO) leitet Hapag-Lloyd-Cruises alle Arktis- und Antarktis-Kreuzfahrten nach den Vorgaben dieser Vereinigung. Hapag-Lloyd setzt sich dafür ein, die Kreuzfahrt durch Aufklärung der Gäste und der Crew sowie den Einsatz leistungsfähiger Techniken an Bord umweltfreundlicher zu gestalten. Bei nicht vermeidbaren Schadstoffemissionen gibt es für Hapag-Lloyd-Cruises seinen Passagieren die Option, die CO ²-Emissionen der Reise zu verrechnen.

In Zusammenarbeit mit der Firma at mosfair wurde ein Klimakalkulator erstellt, der unterschiedliche Größen - wie z. B. Fahrgastklasse und Verweildauer an Board - abtastet und dann den Klimabilanz der Fahrt errechnet. In Indien fördert Hapag-Lloyd-Cruises mit seinen Klimaschutzbemühungen ein Vorhaben, das Solarleuchten für den ländlichen Raum liefert.

Die Reederei L'Marella Cruises ist das weltweit drittgrösste Reiseunternehmen auf dem englischen Kontinent. AHOY wird ab 2018 eine neue Strategie zur Nachhaltigkeit umsetzen, die sich auf die Bereiche Emissionsminderung, Umweltmanagement, Wasser- und Abfallreduzierung, biologische Vielfalt und Gemeinschaftsprogramme ausrichtet. Eine Vielzahl technischer Massnahmen verbessert die Energie- und Kraftstoffeffizienz innerhalb der Flotte: Allein durch die Umstellung der Reisegeschwindigkeit und der Tourenplanung kann bis zu 1/3/3 weniger Kraftstoff verbraucht werden.

Auch neue Techniken wie energiesparende Reinigungsmaschinen und Klimasysteme werden laufend umgestellt.

Mehr zum Thema