Urlaub Schiff

Ferienschiffe

Die neue Yacht ist größer, verwirrender und unpersönlicher als die kleineren, die wir von der Aida-Flotte kennengelernt haben. Sie planen eine Kreuzfahrt mit der AIDAprima und möchten sich über die Ausrüstung des Schiffes informieren? Der Urlaub mit dem Fahrrad und Boot ist ein unvergessliches Erlebnis. Rad- und Bootsfahrten in Holland, Deutschland, Belgien, Polen, Frankreich, Italien, Österreich und Ungarn. Egal, ob Sie eine Schnupper-Frachterreise in Europa, mit einem Containerriesen durch den Suezkanal oder einmal um die Welt suchen, hier sind Sie an der richtigen Adresse.

Ferien auf dem Schiff - Seegenuss!

Egal ob auf dem Wasser oder auf einem Fluß - der Urlaub auf dem Schiff wird immer mehr beliebt. Die Fahrten sind heute viel billiger als noch vor wenigen Jahren. Für Kreuzfahrtangebote werden zwei Variationen immer beliebter: Minikreuzfahrten halten drei bis vier Tage und sind für ein langes Wochende ebenso geeignet wie für Fahrgäste, die das Leben an Bord vor einer großen Kreuzfahrt erproben wollen.

Luxuriöse Fahrten sind wesentlich kostspieliger und liegen in der Standardausführung auf einem 5-Sterne-Niveau. Zudem sind im Luxusbereich in der Reederei in der Regel wesentlich weniger Fahrgäste an Board, so dass beispielsweise ein Besatzungsmitglied für die persönliche Pflege zu einem der Gäste kommt. Die beiden Kreuzfahrtarten werden auf offener See und für Binnengewässer durchgeführt. Wenn Sie es lieber behaglich mögen, können Sie auf einem Fluß an Board gehen.

Im Gegensatz zu Kreuzfahrten auf dem Meer können die Fahrgäste in verhältnismäßig kurzer Zeit viel erleben. Ein Flussfahrt ist wie eine Stadtrundfahrt auf dem Meer - und das Schiff ist Ihr Zuhause. Die immer beliebter werdende Version eines Schiffsurlaubs ist das Thema Kreuzfahrt. Es gibt auch Wander- oder Radtouren, bei denen die Fahrgäste die Routen teilweise zu Fuss und mit dem Rad und teilweise mit dem Schiff zurücklegen. Die Fahrgäste können die Routen mit dem Auto erkunden.

"Wunderschöner Urlaub - Schiff mit Vorwärtsfahrt

Die neue Yacht ist grösser, verwirrender und unpersönlicher als die kleinen, die wir von der Aida-Flotte kennengelernt haben. In jedem Fall macht Ihnen der Urlaub einer Wochenzeit keine Langeweile. Am liebsten gehen wir trotzdem in die ganze Weltgeschichte - wegen der Spezialitäten, die wir am Abend anbieten. Feuerland mit Kinder ist auch nicht schlecht, früher gab es auch schon als einziger Gaststätte auf dem Schiff Apfelsauce zu den Pfannkuchen.

Am Abend könntest du nach einem Show-Besuch einen Imbiss und einen Drink zu dir nach Hause bringen, toll. Die Terrasse war bedauerlicherweise nicht gedeckt, so dass sie aufgrund von Regen kaum benutzbar war. Das Thema Betreuung scheint nicht mit der Empfang besprochen zu werden. Laut Kindclub gibt es auf jeden Fall keinen Kinderkochkurs - an der Reception wurde es 2 Tage später gesagt: Seit Gestern ist es ausverkauft.

Die Kleinen waren eines Tages im Kleinkinderclub und wollten danach nicht mehr hin - sie wurden so betreut, wie z. B. Kleinkinder (12 und 9) ein Nickerchen machen sollten. Es waren tolle Shows - viel modernere und rockigere auf den anderen Ufern. Toll mit den Tänzerinnen. Wir haben die Nachtfliegenbar unter der ganzen Welt nicht ausprobiert, weil wir wegen vieler Reisen zu muede waren.

Der Strandclub und 4 Elemente waren ideal für die Kleinen. Tolle Großstadt. Alles gut durchdacht. Supertourguide - Englisch sprechend, aber sehr englisch - mit viel Elan.

Mehr zum Thema